Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 10. Juli >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.07.2020 um 08:48:35

Polizei Wittenberg am 10. Juli

Diebstahl von Baustelle
Am 10.07.2020 wurde der Polizei angezeigt, dass unbekannte Täter im Baustellenbereich der B 2 in Höhe Brückenkopf von einem Kraftfahrzeuganhänger zwei darauf befestigte Boxen entwendet haben. In den Boxen befanden sich nach Angaben des Anzeigenerstatters Handwerkzeuge und diverse andere Gegenstände. Ein auf dem Anhänger abgelegter und gesicherter Trennschleifer sei ebenfalls entwendet worden. Von einem abgestellten Baufahrzeug wurden ein Scheinwerfer sowie ein Feuerlöscher gestohlen. Festgestellt wurde der Diebstahl um 07.00 Uhr.

Diebstahl von Bargeld
Eine unbekannte weibliche Täterin soll am 10.07.2020 um 09.58 Uhr aus dem Büro eines Geschäfts in der Schlossstraße in Coswig einen Beutel mit Bargeld entwendet haben. Zuvor habe es einen Streit um Wechselgeld gegeben. Die Täterin soll circa 165 Zentimeter groß, etwa 30 Jahre alt gewesen sein und mit lange schwarze Haare haben. Bekleidet sei sie mit einer langen schwarzen Jeans und mit einem bestickten Jeans-Hut gewesen. Anschließend sei sie zu einem männlichen Fahrer in einen grauen Skoda mit Bernburger Kennzeichen gestiegen.

Beim Fahrspurwechsel touchiert
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr der 82-jährige Fahrer eines Wohnmobils am 09.07.2020 um 10.20 Uhr die B 187 aus Richtung Mühlanger kommend in Richtung Coswig. Unmittelbar nach dem Passieren der Ampelanlage Dresdener Straße / Potsdamer Ring beabsichtigte er, von der linken auf die rechte Spur zu wechseln. Dabei übersah er eine versetzt neben ihm fahrende 38-jährige Ford-Fahrerin und touchierte diese. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
Ein 72-jähriger Cherokee-Fahrer bog eigenen Angaben zufolge am 09.07.2020 um 10.45 Uhr in Wittenberg von der Dessauer Straße kommend nach rechts in die Rheinstraße ab, um anschließend das Tankstellengelände zu befahren.  Ein 68-jähriger Radfahrer schob sein Fahrrad von der Rheinstraße kommend in Richtung Dessauer Straße. Seinen Angaben zufolge stieg er in der Zufahrt zum Tankstellengelände auf und fuhr los. In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall mit schwer verletzten Personen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhr eine 55-jährige VW-Fahrerin am 09.07.2020 um 16.25 Uhr die B 187 aus Richtung Coswig kommend in Richtung Griebo. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie auf gerader Strecke nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden 84-jährigen Ford-Fahrer. Dabei wurden beide schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Wildunfälle
Der 22-jährige Fahrer eines Renaults befuhr am 09.07.2020 um 23.59 Uhr die Straße Lange Maßen aus Richtung Melzwig kommend in Richtung Wartenburg. Plötzlich überquerte ein Waschbär die Fahrbahn von rechts nach links. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug.

Am 10.07.2020 befuhr ein 61-jähriger VW-Fahrer um 05.00 Uhr die L 123 aus Richtung Berkau kommend in Richtung Straach, als es plötzlich zum Zusammenstoß mit einem  Wildschwein kam, welches die Fahrbahn von links nach rechts kreuzte. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Mit Fahrertür angestoßen
Eine 75-jährige Renault-Fahrerin parkte am 10.07.2020 um 08.25 Uhr ihr Fahrzeug in der Karl-Liebknecht-Straße in Gräfenhainichen neben einen VW. Beim Öffnen der Fahrertür stieß sie mit dieser gegen die Fahrertür des VWs. Dabei entstand Sachschaden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 11. August Polizei Wittenberg am 11. August Pkw-Scheibe eingeschlagen ...
Anzeige
Trauerportal
Polizei Wittenberg am 10. August Polizei Wittenberg am 10. August Kellereinbrüche in Wittenberg ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Ladendiebstahl ...
Anzeige
Sag Ja!