Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am Wochenende >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.07.2020 um 14:36:38

Polizei Wittenberg am Wochenende

Fahrrad gestohlen
Unbekannte Täter sollen am 10.07.2020, in der Zeit von 06:30 bis 15:30 Uhr, in der Johann- Friedrich-Böttger-Straße in Wittenberg ein schwarzes 26er Damenfahrrad gestohlen haben. Das Fahrrad soll mit einem Spiralschloss gesichert gewesen sein.

Bewässerungssäcke gestohlen
Am 10.07.2020, in der Zeit von 06:00 bis 12:00 Uhr sollen unbekannte Täter in der Geschwister-Scholl-Straße in Wittenberg zwei Bewässerungssäcke gestohlen haben. Die Bewässerungssäcke sollen sich an dortigen Bäumen befunden haben, um deren langfristige Bewässerung zu gewährleisten.

Versuchter Kellereinbruch
In der Nacht vom 10. zum 11.07.2020 soll es in einem Wohnblock in der Straße der Befreiung in Wittenberg zu einem versuchten Kelleraufbruch gekommen sein. Die Täter sollen dazu versucht haben die Kellertür aufzuhebeln.

PKW beschädigt
Unbekannte Täter sollen in der Nacht vom 10. zum 11.07.2020 in der Elbstraße in Wittenberg den Lack der Fahrertür eines PKW Ford Fiesta beschädigt haben. Die Täter sollen dazu einen spitzen Gegenstand verwendet haben.

PKW gegen Reh
Am 10.07.2020, gegen 21:50 Uhr, befuhr der 54-jährige Fahrzeugführer eines PKW Mazda die B100 aus Richtung Wittenberg kommend in Fahrtrichtung Radis. Als ca. 800 Meter vor der Ortslage Radis ein Reh von rechts nach links auf die Fahrbahn lief, konnte der Fahrzeugführer nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß in der Folge mit dem Tier zusammen. Während das Reh an der Unfallstelle verendete, entstand am PKW Sachschaden.

PKW gegen Moped
Am 11.07.2020, gegen 13:45 Uhr befuhren der 46-jährige Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades und der 33-jährige Fahrzeugführer eines Kleintransporters Ford Transit hintereinander die B 182 aus Richtung Pretzsch kommend, in Fahrtrichtung Merschwitz. Als der Fahrzeugführer des Transporters zum Überholen des Kraftrades ansetzte, bemerkte er nicht, dass der Fahrzeugführer des Kraftrades die Absicht hatte nach links, in die Zufahrt zum dortigen Baustoffhandel abzubiegen. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei kam der er Fahrzeugführer des Kleinkraftrades zu Fall und verletzte sich dabei so schwer, dass er zur weiteren ärztlichen Behandlung mit einem Rettungshubschrauber weggeflogen werden musste. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 182 für ca. 2 Stunden gesperrt.

PKW gegen Bäume
Am 11.07.2020, gegen 20:15 Uhr befuhr der 37-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW Passat die K 2232 aus Richtung Gorsdorf kommend, in Fahrtrichtung Schützberg. Nachdem der Fahrzeugführer, ca. 1 km vor der Ortslage Schützberg, eine S-Kurve durchfahren hatte, verlor er an deren Ende aufgrund erhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kam er nach links von der Straße ab und beschädigte 4 Bäume. Bei der Unfallaufnahme vor Ort ergab eine Atemalkoholüberprüfung einen vorläufigen Wert von 1,68 Promille. Daraufhin wurde gegen den Fahrzeugführer ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde eine Blutprobenentnahme angeordnete und durchgeführt. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Fahrzeugführer nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

PKW gegen Litfaßsäule und Laterne
Am 12.07.2020, gegen 10:20 Uhr befuhr der 32-jährige Fahrzeugführer eines PKW Renault Megane den Kurfürstenring aus Richtung der Amtsgerichtskreuzung kommend. An der Einmündung zur Elbstraße hatte der Fahrzeugführer dann die Absicht nach links in diese abzubiegen. Beim Abbiegevorgang kam der PKW dann nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge fuhr der PKW gegen eine Straßenlaterne und gegen eine Litfaßsäule. Während die Laterne stark beschädigt wurde, kippte die Litfaßsäule um und rollte auf die Straße. Am PKW entstand Totalschaden.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 7. August Polizei Wittenberg am 7. August Einbruch in leerstehendes Wohnhaus ...
Anzeige
Unser Land
Polizei Wittenberg am 6. August Polizei Wittenberg am 6. August Gartengeräte entwendet ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 5. August Polizei Wittenberg am 5. August Betrug per Internet ...
Anzeige
Trauerportal