Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Polizei > Polizei Wittenberg am 30. September >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 01.10.2020 um 16:02:28

Polizei Wittenberg am 30. September

Garageneinbruch
Im Jessener Kirschweg soll in der Zeit vom 28.09.2020, 18:00 Uhr bis 29.09.2020, 17:30 Uhr eine Garage aufgebrochen worden sein. Es sei nichts entwendet worden.

Fahrraddiebstahl
In der Zeit vom 28.09.2020, 20:00 Uhr bis 29.09.2020, 15:00 Uhr soll vom Hof eines Wohngrundstücks in der Wittenberger Thomas-Mann-Straße ein schwarzes Herrenrad der Marke KTM entwendet worden sein. Das Fahrrad sei mit einem Schloss gesichert gewesen.


Auffahrunfall
Am 29.09.2020 gegen 15:55 Uhr befuhren ein 49-Jähriger mit einem Mercedes-Kleintransporter und ein 61-Jähriger mit einem Pkw Toyota in genannter Reihenfolge die Berliner Straße in Wittenberg aus Richtung Potsdam. An der Einmündung Puschkinstraße hielt der Kleintransporter verkehrsbedingt. Dies bemerkte der Toyota-Fahrer zu spät und fuhr auf den Transporter auf. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Vorfahrt missachtet
Eine 33-jährige Kia-Fahrerin befuhr am 29.09.2020 gegen 17:10 Uhr die L128 in Bad Schmiedeberg aus Richtung Kemberger Straße in Richtung Pretzscher Straße. Als sie auf die Pretzscher Straße abbog, stieß sie mit einem vorfahrtsberechtigtem Pkw Audi zusammen, der die Pretzscher Straße aus Richtung Splau in Richtung Torgauer Straße befuhr. Die Kia-Fahrerin und der 30-jährige Audi-Fahrer blieben unverletzt. Beide Pkw wurden beschädigt.

Am 30.09.2020 gegen 06:55 Uhr befuhr eine 55-jährige Fahrerin eines Audi A4 die Mönchenhöfner Dorfstraße im Jessener Ortsteil Mönchenhöfe in Richtung B187. An der B187 bog sie nach links ab. Dabei stieß sie mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Audi TT zusammen, der die B187 aus Richtung Schweinitz in Richtung Holzdorf befuhr. Die Fahrerin des Audi A4 und die 36-jährige Fahrerin des Audi TT zogen sich Verletzungen zu und wurden durch Rettungskräfte ins Wittenberger Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Oktober Polizei Wittenberg am 16. Oktober Diebstahl aus Garage ...
Anzeige
Toom Wittenberg
Polizei Wittenberg am 15. Oktober Polizei Wittenberg am 15. Oktober Diebstahl von Kennzeichentafel ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Oktober Polizei Wittenberg am 14. Oktober Sachbeschädigung an Pkw ...
Anzeige
Sag Ja!