Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > in eigener Sache > Wonneproppen-Voting >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 17.04.2018 um 16:16:17

Wonneproppen-Voting

Jede Stimme zählt - das Voting auf unserer Homepage beginnt am 18. April

Wittenberg (fh). Seit Anfang März sind wir alle im Wonneproppenfieber. Bis zum 6. April hatten Sie, liebe Eltern, die Möglichkeit, Ihren kleinen Schatz bei einem unserer Partnerfotostudios zum Foto- shooting anzumelden. Nur so konnten Sie am Wettbewerb um das wonnigste Babyfoto mitmachen. Unsere Partnerfotostudios setzten den Nachwuchs kostenfrei für diese Aktion in Szene.
Genau 118 Eltern sind unserem Aufruf gefolgt. 119 süße Wonneproppen stellen wir Ihnen heute, liebe Leserinnen und Leser, in dieser Wochenspiegel-Sonderausgabe vor.

Stimmenabgabe im E-Center

Außerdem ist der Nachwuchs im E-Center Wittenberg im Carat-Park auf Fotowänden als auch auf der Wochenspiegel-Internetseite Wittenberg ausgestellt. Sie entscheiden mit Ihrer Stimme, wer den begehrten Titel erringen wird.
Das Voting findet per Stimmzettel, Facebook und unter www.wochenspiegel-wittenberg.de statt.
Den Original-Coupon finden Sie in der heutigen Wochenspiegel-Ausgabe auf Seite 1.
Füllen Sie den Stimmzettel aus und geben sie diesen bei uns im Servicepunkt vom Wochenspiegel/Super Sonntag in der Schlossstraße ab. Sie können ihn auch gerne per Post an den Wochenspiegel Wittenberg, Schlossstraße 23 bis 24, 06886 Lutherstadt Wittenberg senden.
Eine weitere Möglichkeit der Coupon-Abgabe steht im E-Center in Wittenberg bereit.
Es gilt nur der Original-Coupon und dieser einmal pro abstimmende Person.

Abstimmen im Facebook unter https://www.facebook.com/wochenspiegelwittenberg/

Zusätzlich können Sie Ihre Favoriten in der Facebook-Bildergalerie „liken". Weiterhin ist die Stimmenabgabe in un- serem Wonneproppen-Voting unter www.wochenspiegel- wittenberg.de möglich. Die Stimmen aus den drei Vo- ting-Möglichkeiten werden addiert. Somit hat jeder die Möglichkeit mehrfach Stimmen für seinen Favoriten ab- zugeben. Das Voting startet am heutigen Tag und endet am 22. Mai 2018 (bitte Laufzeit bei Briefversand bedenken).

Gewinne

Keine Wahl findet ohne Gewinnausschüttung statt. Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung. Die einzelnen Preise finden Sie auf der folgenden Seite.

Kürung

Die Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 2. Juni um 10 Uhr im E-Center Wittenberg im Carat-Park statt. Dazu sind alle „Wonnis" mit ihren Eltern und Großeltern herzlich eingeladen.

Die zehn Erstplatzierten erhalten während der „Wonneproppen-Party" tolle Preise.

Aber auch alle anderen Anwesenden brauchen nicht traurig sein. Jeder kann sein eingesandtes Wonnenproppenbild mit nach Hause nehmen. Außerdem sorgt ein kleines buntes Programm für Unterhaltung.
Im Wochenspiegel Wittenberg wird am 6. Juni von der Preisübergabe berichtet.

Unsere Sponsoren:

Platz 1 – Pool im Wert von 150 Euro vom toom Baumarkt in Wittenberg

Platz 2 – Reisegutschein im Wert von 150 Euro von der Vetter-Reiseverkehrsgesellschaft

Platz 3 – Kinderspielhaus im Wert von 150 Euro von Town & Country in Wittenberg

Platz 4 – Einkaufsgutschein im Wert 100 Euro von Möbel Boss

Platz 5 – Familienjahreskarte vom Alaris Schmetterlingspark Wittenberg

Platz 6 – Plüschfigur und Einkaufsgutschein im Wert von 30 Euro vom E-Center Wittenberg

Platz 7 – Spargutschein im Wert von 50 Euro von der Sparkasse Wittenberg

Platz 8 – Spargutschein im Wert von 50 Euro von der Deutschen Bank Wittenberg

Platz 9 – Spargutschein im Wert von 50 Euro von der Sparkasse Wittenberg

Platz 10 – Hoppe-Max und Sandspielzeug von der AOK Sachsen-Anhalt

Alle zehn Gewinner erhalten zusätzlich je einen Einkaufsgutschein im Wert von 20 Euro von dm.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle noch mal unseren Partnerfotostudios aus dem Landkreis.

Die sieben Fotostudios, Foto Kirsch in Wittenberg, Foto-haus Barbara in Wittenberg, Foto Wimmer in Jessen, Fotostudio Villa Fuchs in Coswig, Fotografie Wiechmann in Gräfenhainichen, Fotostudio- Ender in Oranienbaum-Wörlitz, Lichttraum Fotografie in Wittenberg und Elbetal Fotografie in Bad Schmiedeberg setzten die „Wonneproppen" gekonnt ins richtige Licht. Alle Bilder in dieser Sonderbeilage stammen von den genannten Fotostudios.

Die Aktion „Wonneproppen des Jahres 2017 gesucht" findet nicht unter notarieller Aufsicht statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Geschäftsstelle und Servicepunkt Wittenberg wegen Corona geschlossen Geschäftsstelle und Servicepunkt Wittenberg wegen Corona geschlossen Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern bleibt der Servicepunkt von Mitteldeutscher Zeitung, Wochenspiegel und Super Sonntag ab sofort für den...
Anzeige
Unser Land
Ein neues Lutherpaar wird gesucht Ein neues Lutherpaar wird gesucht In den kommenden Wochen werden die Bewerber im Super Sonntag vorgestellt. Es ist egal, ob die Bewerber aus Wittenberg, aus anderen Lutherstädten oder...
Anzeige
Ein großer Schaufelbagger für die kleinen Bauarbeiter Ein großer Schaufelbagger  für die kleinen Bauarbeiter Wunschzettel bringt Glück für die Kita  „Spatzennest“ in Seyda. 440 Euro erhält die Einrichtung  aus der...
Anzeige
Trauerportal