Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Hochzeit im Grünen: Heiraten am Bismarckturm in Weißenfels >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 12.10.2018 um 18:07:59

Hochzeit im Grünen: Heiraten am Bismarckturm in Weißenfels


Foto: Bismarkturm
Weißenfels (red). Wer in Weißenfels den Bund fürs Leben schließen möchte, kann dies künftig sogar im Grünen tun. Ab dem kommenden Jahr ist von Mai bis September der erste Samstag im Monat für Trauungen im und am Bismarckturm reserviert. „Die Idee gab es schon seit längerer Zeit und auf Initiative unserer jungen Vereinsmitglieder haben wir es jetzt in Angriff genommen. Denn wir sind ja immer auf der Suche nach neuen Nutzungsmöglichkeiten für den Turm, um ihn den Menschen zugänglich zu machen. Dann sind wir an das Standesamt herangetreten und dort gleich auf Interesse gestoßen. Gemeinsam haben wir berlegt, wie Hochzeiten am Bismarckturm aussehen könnten und haben uns Hochzeitsplanerin und Eventdekorateurin Jana Loth von Burgenland‐Hochzeit als Expertin mit ins Boot geholt. Ich denke, wir haben ein rundes Konzept erarbeitet, um den Brautpaaren einen unvergesslichen Tag zu bereiten.“, so Vereinsvorsitzende Carolin Hillner.

Nach Widmung des Bismarckturmes als Trauungsort durch den Stadtrat kann dieser nun offiziell als neuer Trauungsort von den zukünftigen Brautpaaren gebucht werden. Trauungen werden hier immer immer am ersten Samstag im Monat von Mai bis September durch das Standesamt Weißenfels angeboten. In der Turmhalle im Erdgeschoss können Trauungen im kleinen Rahmen mit bis zu 12  Personen stattfinden. Im hinteren Bereich des Bismarckturmes sind auch Außentrauungen geplant, mit einer Gästeanzahl von max. 45 Personen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, dann kann die Trauung alternativ in der Turmhalle stattfinden. Da hier jedoch der Platz begrenzt ist, werden Schirme und Zusatzzelte angeboten. Als weitere Alternative steht an diesen Tagen im Weißenfelser Standesamt der kleine und große Fürstensaal zur Verfügung. Die letzte Entscheidung über den Ort der Trauung bei schlechtem Wetter obliegt der Hochzeitsplanerin zusammen mit der Standesbeamtin.

Die Termine für das kommende Jahr vergibt das Standesamt in diesem Jahr ab sofort.

Nachdem die Brautpaare sich ihren Termin für die Trauung am Bismarckturm beim Standesamt gesichert haben, liegen Deko und Ausgestaltung in den Händen von Hochzeitsplanerin und  Dekorateurin Jana Loth und ihrem Team. Ob Farbwünsche oder ein bestimmtes Motto – sie stimmt das Ambiente individuell auf das Brautpaar ab. Jana Loth weiß schon genau, wie es aussehen soll: „Im Grundkonzept werden wir stets einen Traupavillon für Brautpaar und Standesbeamte aufbauen. Für das Brautpaar stellen wir eigens besonders schöne, dekorative Sesselstühle. Über einen Mittelgang gelangt die Braut zum Bräutigam,
der am Pavillon warten kann. Rechts und links sitzen die Gäste, wobei wir an unserem bewährten Konzept festhalten und die erste Reihe bestuhlen und diese besonders schön an den Stuhlhussen individuell verzieren werden. Die Reihen dahinter erhalten Sitzbänke mit Bankhussen. Die Ausschmückung der Trauungen beginnt für uns an der Eingangspforte mit einem “Herzlich
Willkommen”‐Schild und Tagesplan zur Orientierung für die Gäste der einzelnen Trauungen. Nachdem alle Gäste platziert sind, darf die Braut kommen. Jede Trauung wird im individuellen Motto der Paare neu dekoriert. Dafür steht uns unser riesiger “Mietfundus fürs Feine” voll zur Verfügung sowie jahrelange Erfahrung aus mehr als 400 Trauungen im Freien. Auf Wunsch  hatten wir die Trauung mit Floristik aus unserer eigenen Fachwerkstatt in Langendorf aus. Dazu gehören Brautstrauß, Blumenschmuck am Mittelgang und Blumenschmuck für Tisch und Postamente. Im Anschluss an die Trauung geleiten wir Ihre Gäste ungestört zum Sektempfang bzw. nach draußen auf die grüne Wiese. Das Brautpaar kann das Gelände während der Umbauzeit für die nächste Trauung noch individuell für Fotoarbeiten nutzen. Musik darf gern mitgebracht werden. Für Live‐Musik steht eine Bühne bereit. Gern vermitteln wir auch Pianistin und Gesang aus unserem Netzwerk.“

„Damit wir es uns besser vorstellen können, haben wir bei schönstem Sonnenschein ein Probestellen mit Jana Loth und ihrem Team gemacht und Fotograf Ulrich Schröder von Foto Kind, der auch in unserem Verein aktiv tätig ist, hat alles mit seiner Kamera festgehalten. Es sah so toll aus, dass wir alle gleich Lust aufs Heiraten bekommen haben. Leider sind wir alle schon unter der Haube.“, sagt die  Vereinsvorsitzende lachend. „Feuer und Flamme waren auch gleich unser ortsansässiges Brautmodenfachgeschäft „Happy Day Outlet“ von Frau Annett Straube. Sie stellte die Bekleidung fürs Fotoshooting und engagierte Freunde aus dem Team Burgenland‐Hochzeit waren zur Stelle, diese fürs Shooting zu tragen. Auch unsere
 langjährigen Partner Hochzeitstauben Röhl waren sofort bereit, mit Ihren weißen Glücksbringern fürs Foto zu kommen.“, erzählt Jana Loth.

Nach der Trauung reicht für den Sektempfang oder Kaffeetafel ein kurzer Spaziergang der Hochzeitsgesellschaft über die Wiese. Denn voraussichtlich im Mai 2019 wird das ehemalige Parkrestaurant am Klemmberg durch den neuen Betreiber Uwe Weigelt als „Café am Bismarckturm“ wieder eröffnet. Neben selbstgemachtem Eis wird das Café seinen Gästen frische Kuchen‐ und
Tortenspezialitäten sowie herzhafte Snacks bieten.

Ansprechpartner
Weißenfelser Bismarckturm Verein e.V.
Carolin Hillner
Vorstandsvorsitzende
Telefon: 0163‐4298790
Mail: info@bismarckturm‐weissenfels.de
Web: http://www.bismarckturmweissenfels.

Stadt Weißenfels
Standesamt Weißenfels
Leipziger Straße 9
06667 Weißenfels
Telefon: 03443 – 370 222 oder 370 238
Mail: standesamt@weissenfels.de
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Fest vereint: Forderungen aus der Kernregion Fest vereint: Forderungen aus der Kernregion „Strukturbruch 2.0 - nicht mit uns. Wir lassen uns nicht abhängen.“ ...
Anzeige
Trauerportal
Entsorgung von Verkaufsverpackungen über die Gelbe Tonne im Burgenlandkreis Entsorgung von Verkaufsverpackungen über die Gelbe Tonne im Burgenlandkreis BLK (red) Die Entsorgung von Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Verbundstoffen, Aluminium, Weißblech oder Styropor beim privaten Endverbraucher im...
Anzeige
Verlosung: Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster-Urlaub Verlosung: Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster-Urlaub Wir begleiten unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drac mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem...
Anzeige
Unser Land