Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. März 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 20.03.2014 um 15:41:15

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. März 2014

Burgenlandkreis (red). Folgende Meldungen erhielten wir vom Polizeirevier Burgenlandkreis:

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
Pettstedt – Ein aus Richtung Weißenfels kommender Autofahrer wollte am Donnerstag gegen 7.15 Uhr bei Pettstedt nach links in Richtung Markröhlitz abbiegen. Dabei stieß der 41-Jährige mit einem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen, der aus Richtung Markröhlitz kommend in Richtung Leiha unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß kam der Opel von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Haus. Der Passatfahrer und die 46-jährige Opelfahrerin wurden leicht verletzt. Der Schaden insgesamt wird auf achtzehntausend Euro geschätzt.

Portemonnaie aus Einkaufstasche gestohlen
Lützen – Am Donnerstag, wenige Minuten nach 9 Uhr, wurde einer 88-jährigen Frau in einem Einkaufsmarkt in der Gustav-Adolf-Straße die Beuteltasche aufgeschnitten und das Portemonnaie mit Bargeld daraus gestohlen. Die Tasche hing am Rollator der Seniorin.

Garagenbrand
Naumburg – In einer Garage auf einem augenscheinlich zurzeit nicht genutzten Grundstück in der Saalestraße geriet Donnerstagfrüh kurz vor 6 Uhr Müll und Unrat in Brand. Die Naumburger Feuerwehr war mit fünf Kameraden und zwei Löschfahrzeugen im Einsatz. Es entstand nur geringfügiger Schaden. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Unfallzeugen gesucht
Naumburg – Eine Autofahrerin befuhr am Mittwoch gegen 15.30 Uhr den Othmarsweg und hielt mit dem VW Beetle vor dem Auffahren auf den Lindenring an. Ein aus Richtung Kramerplatz kommender Fahrradfahrer fuhr pflichtwidrig auf dem Gehweg, stieß mit dem schwarzen VW zusammen und stürzte. Der Mann blieb offenbar unverletzt, unterhielt sich noch kurz mit der Autofahrerin und verschwand anschließend mit seinem Fahrrad von der Unfallstelle. An dem PKW entstand Sachschaden in Höhe von dreihundert Euro. Der ca. 30 Jahre alte Mann hat blonde Haare, trug ein blaues Sweatschirt und ein weißes Basecap. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein blaues Mountainbike. Zeugenhinweise zu dem gesuchten Fahrradfahrer bitte an das Revierkommissariat in Naumburg unter der Te-lefonnummer 03445/2450.

Fahrradfahrer entzog sich Polizeikontrolle
Zeitz – Zeitzer Polizeibeamte wollten Donnerstagfrüh gegen 3.40 Uhr im Platanenweg einen Fahrradfahrer kontrollieren. An dem Fahrrad befand sich ein beladener Anhänger. Der Unbekannte trat kräftig in die Pedalen, als er den Funkstreifenwagen bemerkte. Allerdings löste sich beim Überfahren einer Bordsteinkante im Bereich der Einmündung zur Käthe-Niederkirchner-Straße der Anhänger von dem Fahrrad. Wenige Meter weiter hinter einem Wohnblock fanden die Beamten dann auch noch das verlassene Fahrrad. Der Radfahrer allerdings blieb verschwunden. Auf dem Anhänger waren Elektrokabel, Messingteile und eine Geldkassette geladen. Die Umstände deuten darauf hin, dass die aufgefundenen Gegenstände aus Diebstahlshandlungen stammen könnten. Zeugen, die Hinweise zum Besitzer des Fahrrades mit Anhänger geben können oder die das Gespann in den letzten Tagen gesehen haben, wenden sich bitte an das Revierkommissariat Zeitz unter der Telefonnummer 03441/6340.
(Anlage: Fotos von Fahrrad und Anhänger)   

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!