Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. März 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 26.03.2014 um 16:23:41

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. März 2014

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Alkoholisiert in Böschung gelandet
Weißenfels, OT: Leißling - Ein Verkehrsunfall im Bereich der „Winterlaite“ ereignete sich in der vergangenen Nacht gegen 00.35 Uhr.  Ein Ford-Fahrer(27), welcher auf der kurvenreichen Strecke in Richtung B 87 unterwegs war, kam in einer Doppelkurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Mauer der Böschungssicherung. An Mauer und PKW entstand Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest und führten einen Test durch. Dieser ergab einen Wert von 2,48 Promille. Der Mann musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde sichergestellt.

Raub in der Bahnhofstraße
Weißenfels - Am Dienstagabend gegen 23.30 wurde in der Bahnhofstraße ein 19-jähriger Mann von einem Unbekannten ausgeraubt. Der Täter näherte sich seinem Opfer von hinten und forderte unter Vorhaltung eines nicht erkannten Gegenstandes das Handy und Geld. Der Geschädigte zeigte dem Räuber seine Geldbörse und gab vor kein Geld zu haben. Daraufhin verlangte er die mitgeführte Tasche, welche der junge Mann aus Angst übergab. Letztendlich tastete der Täter die Kleidung ab und fand in einer Tasche das Handy des jungen Mannes und steckte es ein. Nach einem Faustschlag ins Gesicht des Opfers flüchtete der Räuber in Richtung „Große Brücke“. Der Täter wurde als groß(ca.185cm) und schlank beschrieben und war dunkel gekleidet. Er soll eine dunkle Strickmütze, schwarze Handschuhe und ein schwarzes Tuch vor dem Gesicht getragen haben.

Unfall mit Dachs
Schönburg, OT: Possenhain - Eine 47-jährige PKW Fahrerin war am Dienstagabend gegen 19.00 Uhr auf der L 204 in Richtung Schönburg unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Possenhain lief plötzlich ein Dachs auf die Straße und kollidierte mit dem PKW Skoda der Fahrzeuglenkerin. Am Auto entstand geringer Sachschaden, das Tier verschwand in der Flur.

Unfall mit Traktor
Naumburg, OT: Hassenhausen - Ein Verkehrsunfall zwischen einen Traktor mit Anhänger und einem PKW ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der Hauptstraße in Hassenhausen. Ein 60-jähriger Traktorfahrer war mit seinem Gespann in Richtung Taugwitz unterwegs und wollte nach links in ein Grundstück fahren. Dabei beachtete er einen bereits im Überholvorgang befindlichen PKW Hyundai nicht und kollidierte mit dem Auto. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Geldbörse entwendet
Laucha - Einer 50jährigen Frau wurde am heutigen Vormittag beim Einkauf in einem Supermarkt in der Golzener Straße die Geldbörse mit Bargeld und EC-Karte entwendet, welche sich in einer Handtasche im Einkaufwagen liegend befand.  Nach bisherigen  Erkenntnissen handelten zwei männliche Täter gemeinsam indem einer der Männer das Opfer ablenkte, der Zweite griff in der Tasche nach der Geldbörse und rannte aus dem Supermarkt. Auch dem zweiten Täter gelang die Flucht. Ein Tatverdächtiger konnte auf Grund der Personenbeschreibung von Zeugen gegen 10.30 Uhr in Bad Bibra von einer Streife vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich hierbei um einen 32-jährigen Mann aus Rumänien. Die Ermittlungen dauern an.

Elektroverteiler beschädigt
Zeitz - Unbekannte Täter haben vergangene Nacht in der Geußnitzer Straße randaliert. Am dort befindlichen Garagenkomplex wurden von 3 Straßenlampen die Sicherungskästen  gewaltsam geöffnet und die Kabel durchtrennt. Zur Schadenshöhe liegen bisher keine Angaben vor.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land