Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. März 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 28.03.2014 um 14:30:50

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. März 2014

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

GPS- Steuerung gestohlen

Starsiedel – Aus einem Traktor eines Agrardienstleistungsunternehmens in der Gostauer Straße wurde vermutlich in der Nacht zum Freitag die GPS- Steuerung ausgebaut. Dieses System dient der automatischen Steuerung des Traktors auf dem Feld. Der Schaden wird auf zwanzigtausend Euro geschätzt.

Kellereinbruch
Weißenfels – Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag in einen Keller eines Wohnblocks ein. Gestohlen wurden aus einem Kühlschrank Fleisch, Wurst- und Teigwaren.

Alarmanlage vertrieb Täter
Zeitz – Bei dem Versuch in einen Getränkemarkt in der Kurzen Straße einzubrechen sind die mutmaßlichen Täter am Freitag gegen 3.20 Uhr von der Alarmanlage überrascht worden. Der Betreiber des Getränkehandels sah noch wegrennende Personen. Wenig später eintreffende Funkstreifenwagen der Polizei nahmen die Suche in Tatortnähe auf. Die Täter waren al-lerdings schon verschwunden.

Wildunfall
Klosterhäseler – Zwischen Burgheßler und Klosterhäseler ist am Freitag gegen 4.50 Uhr ein Reh beim Überqueren der Straße von einem VW Sharan getötet worden. Die 31-jährige Autofahrerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. An dem PKW entstand Sachschaden.  

Geldkassetten aus Automaten entwendet
Zeitz – Aus zwei Staubsaugerautomaten einer Tankstelle in der Geußnitzer Straße wurden in der Nacht zum Freitag die Geldkassetten entwendet. Dazu hatten der oder die Täter gewaltsam die Automaten aufgehebelt. Es befand sich allerdings nur ein eher geringer Geldbetrag in den Geräten. Ein Kriminaltechniker konnte Spuren sichern.

Vorfahrt missachtet I
Naumburg – Am Freitag um 8.20 Uhr wollte ein siebzigjähriger Autofahrer mit seinem Pkw Renault von der Thomas- Müntzer- Straße aus die Jägerstraße in Richtung Humboldtstraße überqueren. Er hielt zwar am Stoppschild an, kollidierte anschließend aber trotzdem mit einem auf der Jägerstraße fahrenden Pkw Mitsubishi. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Vorfahrt missachtet II
Zeitz – Eine 66-jährige Fiatfahrerin kam am Freitag gegen 10 Uhr aus der Liebknechtstraße und wollte die Kreuzung in Richtung Schützenplatz überqueren. Dabei stieß der Pkw mit einem VW Polo zusammen, der auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Schießgrabenstraße unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.  

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land