Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. April 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 17.04.2014 um 14:54:20

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. April 2014


Foto: Archiv
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Burgenlandkreis (red).
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Verkehrsunfall
Weißenfels – An der Einmündung Selauer Straße / Zeitzer Straße ereignete sich am Donnerstag kurz vor 8 Uhr ein Verkehrsunfall.
Stadtauswärts fahrend, wollte ein 55-jähriger Autofahrer mit einem Ford-Kleintransporter dem Verlauf der Zeitzer Straße folgen und nach rechts abbiegen. Er hätte einem aus der Selauer Straße entgegenkommenden Mercedes den Vorrang gewähren müssen, welcher ebenfalls, aus dessen Sicht nach links in die Zeitzer Straße abbiegen wollte. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt.
Bei dem Fahrer des Transporters stellten die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab 0,5 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst.

Einbruch in Baustelle
Teuchern – In die Baustelle eines zukünftigen Einkaufsmarkts am Platz an der Mühlstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Unbekannte entwendeten zwei Kabeltrommeln mit mehreren hundert Metern Kupferkabel und Handwerkzeuge im Gesamtwert von insgesamt über zweitausend Euro.

Pkw Opel beschädigt
Bad Bibra – Ein in der Lauchaer Straße parkender Opel Omega wurde in der Nacht zum Donnerstag im Bereich des Kühlergrills und der Auspuffanlage mit Bauschaum besprüht. Der Schaden wird auf dreihundert Euro geschätzt.

Wildunfall
Naumburg – Auf der Bundesstraße 180 aus Richtung Freyburg stieß am Donnerstag um 05:30 Uhr kurz vor dem Ortseingang von Naumburg ein Audi 80 mit einem Reh zusammen. Das Tier wurde getötet. An dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Wildunfall II
Wetterzeube – Zwischen dem Wetterzeuber Ortsteil Pötewitz und der Landesgrenze zu Thüringen, in der Nähe des Abzweigs nach Trebnitz, stieß am Donnerstag gegen 04:50 Uhr ein Pkw Toyota mit einem Wildschwein zusammen. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich beschädigt, konnte anschließend die Fahrt aber selbständig fortsetzen. Der Schwarzkittel entfernte sich nach dem Zusammenstoß vermutlich über angrenzende Felder.      

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land