Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. bis 27. April 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 28.04.2014 um 09:53:38

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. bis 27. April 2014

Burgenlandkreis (red). Nachfolgende Meldungen des Polizeireviers Burgenlandkreis gingen bei uns ein:

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Auf der B87 bei Bad Kösen (Abzweig Möllern) ereignete sich am Freitag um 20 Uhr ein Verkehrsunfall. Nach einer Rechtskurve kam ein PKW Audi bei vermutlich unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab,  überschlug sich mehrfach und kam im Straßengraben zum Liegen. Alle vier Insassen (Fahrer 18 Jahre, die drei Insassen 14-15 Jahre) wurden verletzt, zwei davon schwer. An dem PKW entstand Totalschaden.

Betrunken unterwegs
In Naumburg, Bereich Poststraße/Blumenstraße schlugen am Samstag gegen 1.30 Uhr drei Männer einen 34Jährigen. Der Naumburger war dort mit einem Bekannten unterwegs. Anschließend begaben sie sich zu einem PKW. Der Peugeot konnte fahrend in diesem Bereich festgestellt werden. Die zwei Insassen im Alter von 27 und 31 sowie der 34jährige Fahrer standen erheblich unter Alkohol.  Gegen sie wir wegen Körperverletzung ermittelt. Der Führerschein des 34Jährigen wurde sichergestellt.

Einbruch in PKW
In der Nacht von Freitag zu Samstag schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in Zeitz, Forststraße geparkten PKW ein. Entwendet wurden persönliche Dokumente.
Auch in Gleina schlug man die Heckscheibe eines PKW ein, entwendet wurde nichts. Die Tatzeit war zwischen Freitagabend und Samstagmittag.   

Einbruch in Einfamilienhaus
Im Laufe des Samstages drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Zeitz, an der Stadtmauer ein. Gestohlen wurden ein Fernseher, ein Laptop sowie Ziergegenstände.

Bargeld entwendet
In Naumburg, Friedrich-Nietzsche Straße drangen unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Entwendet wurde Bargeld. Die Straftat ereignete sich am Samstag zwischen 14.30 Uhr und 23 Uhr.

Verkehrsunfall
26.04.14; 16 Uhr; Zeitz, Geschwister-Scholl-Straße (Zekiwa-Kreuzung)
Ein PKW Mercedes Benz und ein Mokick kollidierten im Kreuzungsbereich. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land