Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 2. Mai 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 02.05.2014 um 17:14:11

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 2. Mai 2014

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Alkoholtest positiv
Wennungen  - Wegen seines auffälligen Fahrverhaltens wurde am Freitag um 1.50 Uhr in Wennungen ein Autofahrer von einer Polizeistreife kontrolliert. Beim Aussteigen nahmen die Beamten bei dem 48-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Das Alkoholtestgerät zeigte schließlich 1, 62 Promille an. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

PKW- Scheibe eingeschlagen
Zeitz – Am Nicolaiplatz wurde von einem Pkw Mercedes in der Nacht zum Freitag eine Seitenscheibe eingeschlagen. Offenbar wurde nichts gestohlen.

Navi aus Pkw gestohlen
Naumburg – Aus einen in der Wenzelsgasse parkenden Pkw Hyundai- Transporter wurden in der Nacht zum Freitag ein Portemonnaie und ein Navigationsgerät gestohlen. Dazu hatte der Täter die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen.

Plane aufgeschlitzt
Großkorbetha – Von einem in Großkorbetha parkenden Lkw mit Sattelauflieger wurde in der Nacht zum Freitag die Plane aufgeschlitzt und die  Hecktür gewaltsam aufgebrochen. Die aus fabrikneuen Fahrrädern bestehende Ladung ist offensichtlich noch vollzählig.

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Wethau – In der Hauptstraße (Bundesstraße 180) kam am Freitag gegen 10 Uhr ein in Richtung Naumburg fahrender Pkw Suzuki in einer Linkskurve ins Schleudern und geriet in ein den Fußweg begrenzendes Metallgeländer. Der 57-jährige Autofahrer blieb unverletzt. An Pkw und Geländer entstanden Sachschäden.

Pkw landete auf angrenzendem Feld
Weißenfels – Zwischen Pettstädt und Weißenfels kam auf der Bundesstraße 176 ein 33-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpfosten und landete auf dem angrenzenden Rapsfeld. An dem Renault Megane entstand erheblicher Sachschaden. das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Gestohlener Pkw aufgefunden
Zeitz – Der Montagfrüh in der August-Bebel-Straße gestohlene Pkw Hyundai wurde Donnerstagvormittag in der Richard- Leißling- Straße von einer Polizeistreife aufgefunden. An dem Fahrzeug waren die Kennzeichen ausgetauscht worden. Der Pkw wurde kriminaltechnisch untersucht.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land