Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juni 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 25.06.2014 um 16:40:03

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juni 2014

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Mopedfahrer unter Drogeneinfluss  
Zeitz - Gestern kurz vor Mitternacht stellte eine Streife in der Tröglitzer Straße ein Moped Simson fest und konnte den Fahrer nach kurzer Verfolgung auf einem Feldweg einer Kontrolle unterziehen. Der Mopedfahrer konnte keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass diese ihm entzogen worden war. Der 35 Jahre alte Kontrollierte gab an, das Moped von einem Freund geliehen zu haben. Die Fahrzeug-FIN konnte nicht abgelesen werden, da diese zerkratzt wurde. Das Moped wurde samt Kennzeichen sichergestellt. Da der Beschuldigte als BTM-Konsument bekannt ist, wurde ein Drogentest veranlasst, der positiv auf Amphetamine anschlug. Es wurde eine Blutprobe veranlasst.  

Einbruch in Autohaus
Zeit z- In der Nacht zum Mittwoch drückten Unbekannte eine Thermokunststoffscheibe an einem Rolltor ein und gelangten so in die Werkstatt in der Stephanstraße. Aus der Werkstatt wurden u.a. drei Batterien, eine Handhydraulikpresse, ein Druckwerkzeug für Bremssättel und ein roter Hyundai Atos mit Originalschlüssel und dem Kennzeichen BLK-AP102 entwendet.

Unfall mit Wildschwein
Hohenmölsen, Rössuln - Heute kurz nach 7 Uhr ereignete sich ein Wildunfall auf der Verbindungsstraße von Rössuln kommend in Richtung B 91. In Höhe der Mosterei querte ein Wildschein die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit einem PKW Audi, an dem Sachschaden entstand. Das Tier rannte nach der Kollision weiter. Der Jagdpächter wurde zur Nachsuche verständigt.

Wildunfall mit Dachs
Eckartsberga - Ca. 500 Meter vor dem Ortseingang Eckartsberga querte Dienstagnacht ein Dachs die Fahrbahn und geriet unter einen VW Tiguan, der aus Richtung Weißenfels kam. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und schliff das Tier ein Stück mit. Der Dachs lag verendet am Straßenrand. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Auffahrunfall
Freyburg -  Mittwochfrüh befuhren die Unfallbeteiligten die Brückenstraße in Richtung Schützenstraße. An der Einmündung zur Schlossstraße musste der Fahrer seinen PKW VW wegen der gleichrangigen Vorfahrtsregelung anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines Ford Fiesta sah dies zu spät und fuhr auf den stehenden VW auf. Beide Fahrzeuge waren nach dem Ereignis nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!