Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Juli 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 15.07.2014 um 07:33:45

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Juli 2014


Foto: Archiv
Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Einbruch in Bauhof
Elsteraue, Profen - Übers Wochenende brachen unbekannte Täter in den Kellertrakt des Bauhofes in der Bahnhofstraße ein. Aus dem Keller wurden mehrere hochwertige elektrische Werkzeuge gestohlen. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren.

Unfall zwischen Motorrad und LKW
Gutenborn, Heuckewalde – Kurz vor thüringischer Landesgrenze ereignete sich am Montag auf der L 195 gegen 10 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Ca. 500 Meter nach dem Ortsausgang Heuckenwalde überholte ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve zwei PKW´s. Als er bemerkte, dass ihm ein LKW entgegen kam, versuchte er noch auf seine Fahrbahn zurück zu fahren. Trotz dessen, dass der LKW bremste, kam zu einer Berührung an der vorderen linken Ecke mit dem LKW, woraufhin der 38 Jahre alte Mann mit seiner Maschine stürzte.
Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus geflogen. Seine Verletzungen sind jedoch nicht lebensbedrohlich. Es erfolgte eine Vollsperrung der Landstraße bis 12.45 Uhr.    

Crash mit 3 Beteiligten
Naumburg - Der Fahrer eines PKW Mitsubishi befuhr am Montagmorgen kurz vor halb 8 den Wenzelsring in Richtung Jakobsring und musste auf Höhe Buchholzstraße verkehrsbedingt halten. Der dahinter fahrende VW Passat hielt ebenfalls an. Dies bemerkte der nach dem VW befindliche Fahrer eines Alfa Romeos zu spät, fuhr auf und schob den VW auf den vorderen PKW.  Es entstand an allen drei Fahrzeugen Sachschaden.

Nötigung und Beleidigung unter Kraftfahrern
Naumburg, Bad Kösen – Am Montag brachte ein 62-jähriger Fahrzeugführer folgenden Sachverhalt zur Anzeige. Er befuhr mit seinem Daimler Chrysler die Weißenfelser-Straße und stand dann an der Kreuzung Rosa-Luxemburg-Straße in der Rechtsabbiegespur an der Ampel. Als diese auf “Grün“ umschaltete und der vor ihm befindliche PKW VW nicht losfuhr, hupte er. Dieser setzte sein Fahrzeug dann in Bewegung und beide fuhren in Richtung Theaterplatz.
An der nächsten Ampel zeigte der VW-Fahrer dem Anzeigenerstatter den „Mittelfinger“. Da er sich das nicht bieten ließ, stieg er aus und wollte den Kontrahenten zur Rede stellen. Dieser war ebenfalls aus dem PKW gestiegen und beleidigte den Anzeigenerstatter mehrfach, der dann mitteilte, zur Polizei zu fahren. Auf der Fahrt zum Revierkommissariat sei er durch den VW-Fahrer zweimal ausgebremst worden.
Dort wurden beide Parteien voneinander getrennt und ebenfalls Gegenanzeige wegen Beleidigung aufgenommen.                   

PKW-Einbrüche
Lützen - Zwei Fahrzeuge fielen Einbrechern von Sonntag zu Montag im Lindenweg zum Opfer. Von einem VW Passat wurde die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Angelrucksack und eine Angeltasche entwendet. 
Auf gleiche Begehungsweise verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt zu einem Kleintransporter, aus dem sie elektrische Werkzeugmaschinen stahlen. Der Gesamtschaden wird mit mehreren 1000 Euro angegeben.

Maschendrahtzaun gestohlen
Weißenfels -  Der Besitzer eines Grundstücks im Krug musste am Montag seinen fehlenden Zaun feststellen. Unbekannte Täter hatten ca. 6m Maschendrahtzaun herausgeschnitten und entwendet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land