Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. Juli 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 17.07.2014 um 15:43:33

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. Juli 2014


Foto: Archiv
Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Buntmetalldiebstahl
Zeitz – Von einem Grundschulgebäude in der Pestalozzistraße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag rund 7,5 Meter Dachrinnenfallrohr. Der oder die Täter nutzten offensichtlich aus, dass das Gebäude wegen Reparaturarbeiten zurzeit eingerüstet ist. Der Schaden beträgt ca. einhundertfünfzig Euro.

Alkoholunfall
Weißenfels – Aus der Tagewerbener Straße kommend, befuhr am Donnerstag um 12.50 Uhr ein 37-jähriger BMW- Fahrer den ampelgeregelten Kreuzungsbereich zur Merseburger Straße bei „Rot“ und prallte anschließend gegen einen Poller. Der Pkw BMW wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Alkoholtest bei dem Mann aus Weißenfels ergab erstaunliche 4,18 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Zeugen berichteten, dass der alkoholisierte Autofahrer zuvor bereits auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Tagewerbener Straße mit seiner riskanten Fahrweise Personen gefährdet hätte.

Wildunfall
Hohenmölsen – Mittwochabend gegen 22:35 Uhr stieß zwischen Keutschen und Werschen ein VW Golf mit einem Wildschwein zusammen. Das Tier wurde getötet. An dem Pkw entstand Sachschaden.

Pkw prallt gegen Baum
Bad Bibra – Während eines Überholvorgangs auf der Bundesstraße 176 zwischen Saubach und Bad Bibra kam am Donnerstag gegen 12 Uhr ein Pkw Toyota nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 33-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Zu den konkreten Umständen, die zu diesem Unfall führten, ermittelt die Polizei.

 

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!