Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. Juli 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 29.07.2014 um 09:18:55

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. Juli 2014

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Einbruch in Hausmeisterwerkstatt
Zeitz – Während des Wochenendes wurde gewaltsam in die Hausmeisterwerkstatt einer Schule in der Humboldtstraße eingebrochen. Unbekannte stahlen unter anderem eine Motorsense, einen Laubsauger und weitere handwerkzeuge. Der Schaden wird auf rund tausendfünfhundert Euro geschätzt.

Navigationsgeräte gestohlen
Zeitz – Auf dem Grundstück eines Autohauses in  der Friedensstraße wurden aus sieben Pkw der Marke VW in der Nacht zum Montag die Navigationsgeräte ausgebaut und entwendet. Dazu hatten die Täter jeweils eine Seitenscheibe von den Fahrzeugen eingeschlagen. Der Schaden wird auf über zehntausend Euro geschätzt.

Einbruch in Physiotherapie
Naumburg – In der Zeit von Sonnabend 18 Uhr bis Montag gegen 6.45 Uhr wurde in die Räume einer Physiotherapiepraxis in der Straße Spechsart gewaltsam eingebrochen. Von dort aus gelangten der oder die Täter in eine ebenfalls in diesem Haus ansässige Arztpraxis. In beiden Praxen wurden sämtliche Räume durchsucht und die Schränke geöffnet. Bisherigen Erkenntnissen nach wurde nicht entwendet.


Wildunfall
Kretzschau – Zwischen Grana und Droyßig, in der Nähe der Mannsdorfer Kreuzung, stieß am Montag um 9.35 Uhr ein Pkw Ford mit einem Reh zusammen. Das Tier wurde getötet. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von dreihundert Euro.

Computer und Kaffeemaschine entwendet
Weißenfels – Aus einem Dentallabor in der Gutenbergstraße wurden im Zeitraum von Mittwochabend bis Montagfrüh unter anderem ein Computer mit Monitor und eine Kaffeemaschine gestohlen. Die Täter hatten gewaltsam ein Fenster aufgehebelt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!