Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 08. August 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 08.08.2014 um 15:01:38

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 08. August 2014


Foto: Archiv
Verkehrsunfälle, Dienstähle, Drogen - das Neueste von der Polizei.

Burgenlandkreis (red).
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Drogentest positiv
Klosterhäseler – In der Ortslage Klosterhäseler kontrollierte am Freitag gegen 1:30 Uhr eine Polizeistreife einen jungen Autofahrer. Der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst.

Einbruch in Einfamilienhaus
Zeitz – Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Kurt- Eisner- Straße ein, dessen Bewohner sich im Urlaub befanden. Etliche Schränke wurden geöffnet und durchsucht. Ein Bekannter, der regelmäßig im Rahmen der Nachbarschaftshilfe nach dem Rechten sah, hatte Freitagfrüh den Einbruch entdeckt und der Polizei gemeldet. Ob etwas gestohlen wurde, lässt sich zurzeit nicht sagen. Die Kriminalpolizei sicherte Spurern.

Bewohnerin überraschte mutmaßlichen Einbrecher
Zeitz – Ein weiterer Einbruchsversuch in ein Eigenheim fand am Freitag gegen 2:15 in der Rudolf- Puschendorf- Straße statt. Bei dem Versuch eine Balkontür gewaltsam zu öffnen wurden der oder die Täter von der 41-jährigen Bewohnerin überrascht und ergriffen die Flucht. Die Polizei sicherte Spuren und brachte einen Fährtensuchhund zum Einsatz.

Einbruch in Gaststätte
Haynsburg – In der Nacht zum Freitag wurde in eine Gaststätte in der Burgstraße eingebrochen. Unbekannte hatten gewaltsam ein Fenster geöffnet und ein Portemonnaie mit Bargeld gestohlen.

Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen
Naumburg – In einem Supermarkt in der Rosa- Luxemburg- Straße hatte eine Frau ihre Tasche innen an den Einkaufswagen gehängt. An der Kasse bemerkte die 61-Jährige den Verlust ihres Portemonnaies mit Bargeld, Geldkarte und persönlichen Dokumenten. Offenbar hatte jemand in einem unbeobachteten Moment die Brieftasche gestohlen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Weißenfels – Von dem Parkplatz eines Supermarktes herunter wollte am Freitag gegen 9:10 Uhr eine 54-jährige Autofahrerin mit ihrem Skoda Fabia auf die Rudolf- Diesel- Straße abbiegen und übersah offenbar einen vorfahrtsberechtigten VW- Transporter. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von insgesamt rund tausend Euro.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal