Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. August 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 26.08.2014 um 16:10:32

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. August 2014


Foto: Archiv
Widerstand gegen Polizeibeamte in Zeitz.

Burgenlandkreis (red).
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Widerstand gegen Polizeibeamte
Zeitz - Bei einer Anzeigenaufnahme wegen einer Sachbeschädigung wurden am Montag gegen 23 Uhr zwei Tatverdächtige im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße festgestellt. Beide wurden angesprochen und versuchten, sich der angekündigten Identitätsfeststellung zu entziehen. Eine männliche Person im Alter 22 Jahren ging dabei mit einer Glasflasche in der Hand auf die Beamten zu und holte zum Wurf aus. Es erfolgte die Anwendung von Pfefferspray. Trotz dessen warf er die Flasche dennoch in Richtung der handelnden Beamten. Diese konnten ausweichen und die Flasche ging an der Hauswand zu Bruch.
In der weiteren Folge schlug der Mann wild um sich und musste gefesselt werden. Auch die andere Person, wollte nicht seine Personalien bekanntgeben und ging auf den Mieter los, der die Sachbeschädigung an seiner Wohnungstür zur Anzeige brachte. Der Mann im Alter von 28 Jahren, der ebenfalls Mieter in dem Haus ist, wurde auch aktiv gegen die Polizeibeamten, indem er versuchte sie wegzuschubsen. Nachdem ebenfalls Pfefferspray gegen ihn zum Einsatz kam, wurden auch ihm die Handschellen angelegt.
Es erfolgte eine medizinische Erstversorgung wegen des Pfeffersprays. Da beide erheblich unter Alkoholeinwirkung standen, wurde eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Moped entwendet
Zeitz - Um Mitternacht stellte der Geschädigte das Moped S 51 im Hof in der Messerschmiedestraße ab und sicherte es mittels Seilschloss. Heute Morgen um 8 Uhr musste er den Diebstahl seines Mopeds feststellen. Das Fahrzeug ist gelb/lila und wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Einbruch in Waschanlage
Naumburg – In der Nacht zum Dienstag traten Unbekannte die Tür an der Waschanlage am Marientor ein und hebelten eine weitere Tür auf, um die Geschäftsräume betreten zu können. Im Büro wurden alle Schränke und Behältnisse geöffnet und durchsucht. Nach erster Überschau wurde Bargeld entwendet.

Unfall mit Wildschwein
Kaiserpfalz, Bucha -  Heute Morgen kurz nach 5 Uhr kollidierte ein aus Memleben kommender Ford C-Max ca. 500 m vor Bucha mit einem Wildschwein. Das Tier bleibt verendet auf dem angrenzenden Feld liegen und wird durch zuständigen Jagdpächter entsorgt. Der PKW war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Brennende Heizdecke löst Einsatz aus
Naumburg – Polizei und Feuerwehr wurde heute gegen 2:30 Uhr in die  Jakobstraße wegen eines brennenden Möbelstücks gerufen. Eine 90 jährige Frau hatte ihre Heizdecke in Betrieb genommen. Als sie in den Raum zurückkam, bemerkte sie eine Rauchentwicklung. Der herbeigerufene Sohn löschte die Heizdecke ab. Durch die Feuerwehr wurde die Decke aus dem Wohnhaus entfernt. Ein weiterer Schaden trat nicht ein.   

Diebstahl von Motoren
Weißenfels - 13 funktionstüchtige Elektromotoren mit Getriebe, bei denen es sich um Waschstraßenmotoren handelt, wurden von gestern zu heute aus einer Firma in der Leipziger-Straße gestohlen.  Das Tor des Grundstückes wurde gewaltsam geöffnet und die jeweils 90 kg schweren Motoren, die im Hof hinter dem Gebäude lagerten in ein Fahrzeug geladen und abtransportiert. Der Schaden wird mit ca. 9000 Euro angegeben.

Unfall mit Blechschaden
Weißenfels - Kurz vor 11 Uhr wollte heute die Fahrerin eines VW Golfs von der Leipziger Straße nach links in die Fischgasse abbiegen. Wegen eines PKWs in der Fischgasse war ein Abbiegen wegen der engen Straßenverhältnisse nicht möglich. Daraufhin setzte sie ihren PKW zurück    und fuhr gegen den hinter ihr befindlichen VW Fox. Durch den Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen Sachschaden.

Rennrad aus PKW gestohlen
Weißenfels - Unbekannte Täter schlugen vergangene Nacht in der Tiefgarage Am Klemmberg die hintere rechte Scheibe eines VW Golfs ein und entriegelten die Tür. Aus dem Fahrzeug wurde das Rennrad “Curgar“ entwendet, das sich im Kofferraum befand. Das 28er Fahrrad ist weiß/schwarz/rot, hat einen Triathlonlenker mit „Navitacho“ der Firma Garmin und einen weißen Sattel. Weiterhin befindet sich eine kleine Werkzeugtasche unter dem Sitz. 
Das Rad hat einen Wert von ca. 1.700,- Euro. Am Rahmen befinden sich die Aufkleber: "XXL" und "Mein Övel".


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land