Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 2. September 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 02.09.2014 um 16:06:36

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 2. September 2014

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Geldbörse entwendet
Weißenfels, OT: Borau - Einer 49-jährigen Frau, welche am Montagabend in einem Supermarkt zum Einkauf war, wurde von einem Unbekannten aus der Handtasche die Geldbörse entwendet. Neben Bargeld befanden sich auch die EC-Karte und persönliche Dokumente darin.

Kabel verschwindet von Baustelle
Weißenfels- Unbekannte Täter entwendeten vermutlich am vergangenen Wochenende von einer Baustelle in der Markwerbener Straße 4 Rollen mit  a 20m Kupferkabel. Das Diebesgut lagerte in einer Box der einzäunten Baustelle.

Bargeld entwendet
Weißenfels - Durch eine geöffnete Balkontür stiegen unbekannte Täter am Montag zwischen 13 und 16 Uhr in eine Erdgeschoßwohnung im Kornwestheimer Ring ein. Aus einem Kleiderschrank wurde ein Bargeldbetrag von über eintausend Euro entwendet.

Scheibe eingeschlagen
Zeitz - Unbekannte Täter schlugen in der vergangen Nacht die Heckscheibe eines Firmenfahrzeuges ein und entwendeten aus dem Auto einen Akkuschrauber mit Werkzeugkoffer der Marke „Hilti“. Der Wagen stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz am Brühl.

Unfallflucht
Naumburg - Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 9.05 Uhr in der Michaelisstraße. Eine Hyundai-Fahrerin war mit ihrem Wagen in Richtung Neungüter unterwegs, als ihr ein anderer PKW im Gegenverkehr begegnete und beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln kollidierten. Hierbei wurde der Spiegel am Hyundai zerstört. Der unbekannte Beteiligte aus dem Gegenverkehr setzte seine fahrt einfach fort.

Einbruch in Kita
Zeit z- Unbekannte Täter drangen in der vergangen Nacht in eine Kita in der Martin-Planer-Straße gewaltsam ein und durchwühlten Schränke und Behältnisse. Entwendet wurden ein Laptop, ein LCD-TV und ein DVD-Player. Der oder die Täter kamen über einen Zaun auf das Grundstück. An der Rückseite des Gebäudes wurde ein Fenster aufgehebelt. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren, ein Fährtensuchhund kam zum Einsatz. Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!