Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 19. September 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 19.09.2014 um 16:29:42

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 19. September 2014

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Mehrere Wildunfälle im Burgenlandkreis
Im Burgenlandkreis ereigneten sich von gestern zu heute mehrere Verkehrsunfälle mit Wildtieren, bei welchen Sachschäden entstanden und die Tiere jeweils verendeten.

So stieß gestern Abend gegen 19.40 Uhr auf der L 206, in der Ortschaft Klosterhäseler, ein Golf mit einem Reh zusammen. Der Golf kam aus Richtung Gößnitz gefahren als plötzlich ein Reh auf die Straße lief.

Gegen 20.30 Uhr lief auf der B 87 bei Weißenfels, kurz vor der Einfahrt zur „Allwetterrodelbahn“, ein Reh in einen Citreon. Der Citreon war aus Richtung Weißenfels kommend in Richtung Naumburg unterwegs.

90 Minuten später geschah auf der B 87 erneut ein Unfall. Dieser geschah bei Wethau. Hier war ein Golf mit einem Dachs kollidiert. Das Auto befuhr die Bundesstraße von Leißling kommend in Richtung Wethau.

Heute früh gegen 6.10 Uhr rannte auf der B 180 bei Kretzschau ein Wildschwein in einen PKW Kia.
In allen Fällen wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zu den Schadenshöhen dauern noch an.

LKW beschädigt Bahnschranke
In der Weißenfelser Straße von Theißen beschädigte gestern Abend ein Sattelschlepper eine Bahnschranke. Der Verkehrsunfall geschah gegen 21.20 Uhr. Zu dieser Zeit überquerte ein LKW, welcher aus Richtung Weißenfels kam, den Bahnübergang. Beim Überqueren senkte sich die Bahnschranke und der rechte Schrankenbaum wurde vom LKW abgerissen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der LKW-Fahrer bei Rotlicht den Bahnübergang überfahren. Gegen den 64jährigen Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit einem Monat Fahrverbot, zwei Punkten in Flensburg und 350 Euro Bußgeld rechnen.

Versuchter Diebstahl von Holzpaletten
Von einem Firmengelände in Döschwitz wollte gestern Abend gegen 22.45 Uhr ein 42jähriger Mann mehrere Holzpaletten stehlen. Ein Zeuge der Tat rief die Polizei, welche wenige Minuten danach am Ort des Geschehens eintraf. Zu dieser Zeit hatte der Mann sich bereits sieben Europaletten zurechtgelegt und wollte diese auf einen mitgeführten LKW verladen. Gegen den Mann wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

Einbruch bei Taxiunternehmer
Ein bis dato Unbekannter suchte heute früh gegen 1 Uhr in der Poststraße von Naumburg die Räumlichkeiten einer Taxifirma heim. Der Täter hatte es offenbar auf Bargeld abgesehen. Er stahl zwei Geldkassetten, in welcher sich mehrere hundert Euro befanden. Konkrete Hinweise zum Täter liegen bisher nicht vor.

Leichtverletzter nach Verkehrsunfall
In der Erfurter Straße von Weißenfels ereignete sich heute früh gegen 6.10 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein 23jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der Fahrer eines VW Golf kam mit seinem Gefährt aus Richtung Thomas-Müntzer-Straße gefahren und beabsichtigte nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Hierbei hatte er offenbar den Fußgänger übersehen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Den Fußgänger brachte ein Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen den 58jährigen Autofahrer wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land