Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. September 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 26.09.2014 um 17:01:43

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. September 2014


Foto: Polizei Galerie (1 Bild)
Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Scheibe von Pkw eingeschlagen
Zeitz – Donnerstagabend wurde in der Liebknechtstraße von einem Renault Kangoo eine Seitenscheibe mit einem Stein eingeschlagen. Die 38-jährige Autofahrerin hatte den Pkw gegen 21 Uhr abgestellt. Als sie nach dreißig Minuten zurückkam, hatte ein unbekannter Täter aus dem Fahrzeug bereits das Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet.

Wildunfälle
Klosterhäseler – Kurz hinter dem Ortsausgang von Klosterhäseler in Richtung Burgheßler stieß am Donnerstag um 22.10 Uhr ein Pkw Opel mit einem Reh zusammen. Trotz Gefahrenbremsung konnte die 60-jährige Autofahrerin den Unfall nicht mehr verhindern. Das Tier verendete an der Unfallstelle. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von zweitausend Euro.

Freyburg – Auf der Bundesstraße 176 zwischen Zeuchfeld und Freyburg  wurde am Donnerstag gegen 22 Uhr ein Wildschwein von einem Lkw Volvo erfasst und getötet. Der Laster wurde beschädigt.

Naumburg – Freitagfrüh gegen 6.30 Uhr sprang auf der Bundesstraße 88 in der Nähe des Abzweigs nach Janisroda plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von einem Pkw Suzuki erfasst. Anschließend flüchtete das Tier über ein angrenzendes Feld. An dem Fahrzeug entstand geringfügiger Schaden.

Einbruch in Supermarkt
Zeitz – In einen Supermarkt in der Tröglitzer Straße wurde in der Nacht zum Freitag eingebrochen. Unbekannte hatten sich durch das Dach hindurch Zugang in das Gebäude verschafft. Gewaltsam wurde ein Tresor geöffnet und Bargeld entwendet. Zur Schadenshöhe wird noch ermittelt. Ein Kriminaltechniker untersuchte den Tatort. Ein Fährtenspürhund war im Einsatz.

Einbruch in Kindertagesstätte
Bad Kösen – Unbekannte brachen durch eine aufgehebelte Tür in eine Kindertagesstätte in der Eckartsbergaer Straße ein, begaben sich in einen Büroraum und entwendeten eine Kassette mit etwas Bargeld.
 
Scheibe von Pkw demoliert
Weißenfels – Von einem in der Uhlandstraße abgestellten Pkw BMW wurde vermutlich in der Nacht zum Freitag eine Seitenscheibe zerstört. Gestohlen wurde offenbar nichts. Der angerichtete Schaden beträgt rund dreihundertfünfzig Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Anlage: Foto

Alkoholunfall
Weißenfels – Am Freitag gegen 5.30 Uhr geriet in der Zeitzer Straße auf Höhe des Zugangs zum Schloss ein Pkw Citroen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Pkw Nissan zusammen. Die 20-jährige Beifahrerin in dem Citroen wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von je sechstausend Euro, beide mussten abgeschleppt werden. Bei dem 34-jährigen Unfallverursacher ergab der Alkoholtest 2,6 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Anlage: Unfallfoto

Mopedfahrer unter Drogen erwischt
Zeitz – Weil ein Mopedfahrer am Freitag um 2.10 Uhr die wegen Bauarbeiten gesperrte Leipziger Straße befuhr, wurde er von einer Zeitzer Polizeistreife kontrolliert. Ein zur Anwendung gebrachter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine. Zudem fanden die Beamten bei dem 30-Jährigen eine Schreckschusspistole, ein Seitengewehr und etwas Cannabis. Gegen den Mann wird nun wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung sowie wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Eine Blutprobenentnahme wurde ebenfalls veranlasst.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!