Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 29. September 2014 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 29.09.2014 um 17:07:28

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 29. September 2014


Foto: Polizei
Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldetete das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Polizei ermittelt wegen Raub
Gröben – Sonntagabend gegen 21.45 Uhr wurde in dem Teucherner Ortsteil Gröben ein 78-jähriger Mann auf seinem Wohngrundstück überfallen. Gegen 21.45 Uhr begab sich der Senior noch einmal nach draußen auf den Hof. Dort wurde er unvermittelt von zwei offenbar männlichen Personen angegriffen, geschlagen und zurück in die Wohnung gebracht. Schließlich wurde der Rentner gefesselt. Vermutlich durchsuchten die Täter seelenruhig die Wohnung, ehe sie wieder verschwanden. Nachdem sich das Opfer aus der Fesselung befreien konnte war es ihm zunächst nicht möglich Hilfe zu hohlen, weil die Unbekannten das Mobilteil des Festnetzanschlusses mitgenommen hatten. Mit Unterstützung einer Nachbarin konnten schließlich die Polizei und der Rettungsdienst verständigt werden. Zu möglichem Diebesgut liegen noch keine konkreten Angaben vor.  Die Kriminalpolizei war am Tatort im Einsatz. Mehrere Spuren wurden gesichert. Auch ein Fährtenspürhund kam zum Einsatz. Der ältere Mann befindet sich zurzeit noch im Weißenfelser Krankenhaus unter medizinischer Beobachtung. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Burgenlandkreis unter der Telefonnummer 03443/2820.

Bei Kellereinbruch überrascht
Weißenfels – Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Geschwister- Scholl- Straße überraschte am Montag gegen fünf Uhr zwei mutmaßliche Einbrecher. Als die Frau aus ihrer Wohnung herauskam und das Treppenhaus betrat, flüchteten die beiden dunkel bekleideten Gestalten. Offenbar führten sie Rucksäcke bei sich. Bei der Nachschau bestätigten sich vier aufgebrochene  Keller. Vermutlich gelang es den Unbekannten nicht, etwas aus den Kellerräumen zu stehlen. Eine Kriminaltechnikerin war zur Spurensicherung im Einsatz. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Pkw fuhr gegen Baum
Weißenfels – In der Seumestraße kam am Sonntag gegen 20.55 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer mit einem Opel Astra nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Auch der Baum wurde beschädigt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Anlage: Unfallfotos

Einbruch in Betriebsgelände
Zeitz – In ein Betriebsgebäude eines Verkehrsunternehmens in der Tiergartenstraße wurde vermutlich in der Nacht zum Montag eingebrochen.  Der oder die unbekannten Täter öffneten in einem Umkleideraum mehrere Spinde und durchsuchten einen Büroraum. Hinweise zu möglichem Diebesgut liegen nicht vor.

Wildunfall
Bad Bibra, OT Kalbitz – Aus Richtung Steinburg kommend, stieß am Montag gegen 6.30 Uhr kurz vor dem Ortseingang von Kalbitz ein Pkw Renault mit einem Reh zusammen. Auf rund achthundert Euro wird der Schaden an dem Fahrzeug geschätzt. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Kettenreaktion
Theißen – Auf der Bundesstraße 91 zwischen Theißen und Zeitz fuhren am Montag um 8.50 Uhr drei Fahrzeuge aufeinander. Kurz vor der Einfahrt in den Kreisverkehr musste ein VW Passat verkehrsbedingt die Geschwindigkeit verringern. Auch der Fahrzeugführer eines dahinter fahrenden Pkw Suzuki bremste ab. Die 54-jährige Fahrerin eines nachfolgenden VW Lupo schaffte es nicht mehr anzuhalten und schob den Suzuki gegen den Passat. Alle drei Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Lupo musste abgeschleppt werden.





 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land