Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. November 2014 >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 20.11.2014 um 16:19:13

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. November 2014


Foto: Archiv
Raub auf offener Straße in Zeitz.

BLK (red).
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Raub
Zeitz – Als die Geschädigte heute kurz nach 7 Uhr zu Fuß am Stiftsberg unterwegs war, bemerkte sie plötzlich einen Tritt in der rechten Kniekehle. In dem Moment, als sie kurz einknickte, wurde ihr der Rucksack durch einen Räuber entrissen, den sie einseitig über die Schulter trug. Die junge Frau nahm noch kurz die Verfolgung des Täters auf, der in Richtung Nicolaiplatz flüchtete.
Der schlanke Mann, der den grün/schwarzen Adidas-Rucksack raubte, war mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover und einer hellblauen Jeans bekleidet. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen. Das 21-jährige Opfer wurde beim Übergriff nicht verletzt.
 
Wildunfall
Meineweh – Auf der Bundesstraße 180 bei Meineweh stieß am Mittwochabend gegen 23:25 Uhr ein Pkw Citroen mit einem Dachs zusammen. Das Tier wurde dabei in den Straßengraben geschleudert und getötet. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Einbrüche in Pkw
Naumburg – In zwei Pkw wurde Donnerstagfrüh in Naumburg eingebrochen und jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus einem im Flemminger Weg parkenden Suzuki wurde eine Tasche entwendet. Beim Einschlagen der Scheibe eines Mazdas in der Käthe-Kollwitz-Siedlung ging die Alarmanlage los und der Täter flüchtete vermutlich ohne Beute mit einem Fahrrad.

Unfall mit Schwerverletzten
Naumburg – Donnerstagfrüh gegen 7:45 Uhr ereignete sich ein Unfall mit drei Schwerverletzten an der Kreuzung der L 201/Meyhen, Crauschwitz. Die aus Richtung Meyhen kommende Fahrerin (62) eines Opel Meriva missachtete die Vorfahrt gegenüber einem Mitsubishi Outlander, der die Landstraße von Naumburg kommend befuhr. Durch die Kollision entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Die Insassen des beteiligten PKW (m 51/w 49) als auch die Unfallverursacherin wurden durch Rettungskräfte ins Krankenhaus verbracht. Die Strecke wurde gegen 9:30 Uhr wieder vollständig freigegeben.

PKW-Einbrüche in der Leuna-Siedlung
Weißenfels – An insgesamt 8 Fahrzeugen schlugen Unbekannte zur Nachtzeit die Scheiben ein, um die Navigationsgeräte und Radios aus den PKWs zu stehlen. Im John-Schehr-Weg griffen die Täter drei PKW VW und einen Dacia an. Im Fliederweg wurde in einen Skoda und im Weißdornweg in zwei VWs und einen Fiat eingebrochen.

Wegen Reh von Fahrbahn abgekommen
Lützen, Zorbau – Kurz vor 7 Uhr kreuzte ein Reh die Kreisstraße zwischen Aupitz und B 91. Aus diesem Grund bremste der in Richtung Bundestraße fahrende Opel Corsa so, dass er ins Rutschen geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort überschlug sich der PKW und kam auf dem Feld seitlich liegend zum Stehen. Der Fahrer (20) verletzte sich leicht. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Zu einer Kollision mit dem Tier kam es nicht.      
 
 



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land