Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 30. März 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 30.03.2015 um 15:54:59

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 30. März 2015

Burgenlandkreis (red). Nachfolgende Meldungen des Polizeirevier Burgenlandkreis gingen bei uns ein:

Brände in Eulau
Naumburg, OT Eulau – Zwei Mal kam in der Nacht zum Montag in Eulau die Feuerwehr zum Einsatz. Kurz vor 23 Uhr stand ein alter Bienenwagen im Bereich „Am Kirschberg“ in Flammen. Nicht weit davon entfernt brannten gegen 3.20 Uhr zwanzig Strohballen nieder. Der Schaden insgesamt beträgt mehrere hundert Euro. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Briefkasten demoliert
Hohenmölsen – Der Briefkasten von einem Schulgebäude im Agricolaweg wurde vermutlich am vergangenen Wochenende zerstört. Offenbar benutzten der oder die Täter dazu einen Silvesterböller. Der Schaden wird auf zweihundert Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Burgenlandkreis unter der Telefonnummer 03443/2820.

Auffahrunfall
Naumburg – Ein Pkw Ford befuhr am Montag gegen 8.15 Uhr den Linsenberg stadteinwärts und hielt verkehrsbedingt an. Eine nachfolgende 26-jährige Autofahrerin fuhr mit einem VW Caddy auf das haltende Fahrzeug auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der VW musste abgeschleppt werden.

Solarmodule gestohlen
Zeitz – Über zweihundert Solarmodule wurde von einem Solarpark in der Nordstraße gestohlen. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Mittwoch gegen 12 Uhr bis Montagfrüh. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Von der gleichen Photovoltaikanlage klauten unbekannte Täter bereits in der vergangenen Woche eine ähnlich hohe Anzahl von Solarmodulen. Zeugenhinweise bitte an das Revierkommissariat Zeitz unter der Telefonnummer 03441/6340.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal