Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 31. März 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 01.04.2015 um 08:11:54

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 31. März 2015

Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldete uns das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Pkw prallt gegen Brückenpfeiler
Laucha – Bereits am Montag gegen 14.25 Uhr kam ein Renault Kangoo auf der Bundesstraße 176 zwischen Golzen und Laucha aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Brückenpfeiler einer Eisenbahnbrücke. Der 52-jährige Autofahrer wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Jena geflogen. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Pkw stand in Flammen
Dehlitz – Bei Schleifarbeiten geriet Montagnachmittag in der Adolf-von-Richter-Straße vermutlich infolge der dabei entstandenen Funken ein Pkw Opel in Brand. Das Fahrzeug befand sich in einer Scheune. Bevor das Feuer auf das Gebäude übergreifen konnte, zog der 28-jährige Mann mit einem anderen Fahrzeug den Pkw aus der Scheune heraus. Feuerwehren aus Weißenfels, Lösau, Rippach und Pörsten waren im Einsatz und löschten die Flammen. An dem Fahrzeug, welches neu aufgebaut werden sollte, entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Drogentest positiv
Naumburg – Am Dienstag gegen ein Uhr kontrollierte in der Weißenfelser Straße eine Naumburger Polizeistreife einen BMW. Den Beamten fiel die auffällige Reaktion der Pupillen des 28-jährigen Autofahrers auf. Der daraufhin angewendete Drogenschnelltest reagierte positiv auf die Einnahme von Betäubungsmittel. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst.

Wildunfall
Lützen, OT Stößwitz – Auf der Kreisstraße zwischen Gostau und Stößwitz stieß Dienstagfrüh gegen 3.50 Uhr ein MAN- Sattelzug mit einem Reh zusammen. Das Tier wurde verletzt und musste von einem hinzugerufenen Jagdpächter von seinen Qualen erlöst werden. An dem Truck entstand Sachschaden.

Einbruchsversuch in Baucontainer
Bad Kösen – In der Nacht zum Dienstag versuchten Unbekannte in einen Baucontainer im Bereich des Kösener Bahnhofs einzudringen. Trotz Gewaltanwendung gelang es dem oder den Tätern nicht, die Türen zu öffnen. Allerdings wurde eine fünf Meter lange Aluminiumleiter entwendet, welche auf dem Containerdach abgelegt war.

Werkzeug gestohlen
Weißenfels – Ebenfalls in einen Baucontainer wurde in der Nacht zum Dienstag im Bereich des Weißenfeser Schlosses eingebrochen. Unbekannte stahlen Werkzeuge im Wert von rund zweitausend Euro.

Mutmaßlicher Ladendieb gestellt
Weißenfels – Ein mutmaßlicher Ladendieb versuchte Dienstagmittag aus einem Drogeriehandel am Weißenfelser Markt zu flüchten, nachdem er von einem Ladendetektiv ertappt wurde. Der Detektiv konnte den Mann verfolgen und bis zum Eintreffen der Polizei auf dem Markt festhalten. Dem 41-Jährigen wird vorgeworfen, mit Hilfe einer speziell präparierten Umhängetasche Kosmetika gestohlen zu haben. Zudem verletzte er bei seiner Flucht eine Angestellt der Verkaufseinrichtung. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Motorroller stürzte bei Sturm
Zeitz – Von einer Sturmböe erfasst, stürzte am Dienstag gegen 10.25 Uhr ein Motorrollerfahrer. Der Unfall ereignete sich am Ortsausgang von Zeitz in Richtung Theißen. Der 49-jährige Mann wurde leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal