Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11., 12. und 13. April 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 13.04.2015 um 14:54:57

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11., 12. und 13. April 2015

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Am Freitag gegen 23 Uhr bekam die Polizei den Hinweis, dass auf der B 180 bei Roßbach ein Radfahrer unterwegs sei, welcher sehr unsicher fahren würde. Die herbeigerufene Polizei stellte den Radfahrer zwischen Roßbach und Naumburg schließlich fest. Er wurde kontrolliert, wobei man Alkoholgeruch wahrnahm. Beim folgenden Atemalkoholtest wurden über 1,7 Promille gemessen. Gegen den 54jährigen wurde Anzeige erstattet.

Ein anderer Radfahrer wurde gegen 23.45 Uhr in der Roßbacher Straße von Naumburg von einer Polizeistreife gestoppt, weil er ohne Licht fuhr. Auch bei ihm stellte man Alkoholgeruch fest. Beim Atemalkoholtest wurden über 1,9 Promille gemessen. Gegen den 48jährigen Weißenfelser wurde ebenfalls Anzeige erstattet.

Mit über 2,7 Promille war ein Radfahrer gestern früh gegen 7.15 Uhr in der Friedrichstraße von Weißenfels unterwegs. Der 29jährige war dort auf dem Gehweg gefahren und wurde von der Polizei kontrolliert. Ihn erwarten strafrechtliche Ermittlungen.

Gestern früh gegen 2.15 Uhr ist es auf der B 180, Nahe Meineweh, zum Zusammenstoß zwischen einem Skoda sowie einem Wildschwein gekommen. Der Skoda war in Richtung Naumburg unterwegs als plötzlich mehrere Wildschweine die Fahrbahn überquerten. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Es musste abgeschleppt werden. Der 36jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Das Wildschwein lief nach dem Unfall weiter.

Auf der Verbindungsstraße zwischen Meineweh und Zellschen kollidierte gestern Abend gegen 20:40 Uhr ein Audi mit einem Reh. Die Fahrerin des Audi (35 Jahre) blieb unverletzt. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Audi entstand ein Sachschaden dessen Höhe noch beziffert werden muss.

Gestern Abend wurden Feuerwehr und Polizei in die Altenrodaer Straße nach Bad Bibra gerufen. Hier war ein Strohdiemen in Brand geraten. Dabei brannten die etwa 170 bis 180 Strohballen völlig ab. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000,- Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es besteht der Verdacht einer Brandstiftung.

Heute früh gegen 00.45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in ein Fahrradgeschäft gemeldet, welches sich in der Gartenstraße von Naumburg befindet. Nach vorliegenden Erkenntnissen haben zwei männliche Personen die Schaufensterscheibe des Ladens zerstört und zwei Mountainbikes gestohlen. Mit dem Diebesgut entfernten sich die Einbrecher in Richtung Jägerstraße. Bisher liegen zu Ihnen keine Erkenntnisse vor. Die Gesamtschadenssumme muss noch ermittelt werden.

Bericht vom 13. April:

PKW ausgebrannt

Lützen- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Montagmorgen auf einem Parkplatz in der Pestalozzistraße. Gegen 9.20 Uhr hatte wegen einem technischen Defekt ein Renault Megane Feuer gefangen und brannte vollständig aus. Ein ebenfalls auf der Parkfläche abgestellter Ford Fiesta wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen und beschädigt.  

Parkscheinautomat angegriffen
Lützen - Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag zum Montag einen Parkscheinautomaten auf dem Parkplatz am Tierpark angegriffen. Der oder die Täter versuchten den Automaten gewaltsam aufzubrechen und die Münzbox zu entwenden. Der Versuch scheiterte, am Tatobjekt entstand erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Kraftstoff abgezapft
Osterfeld, OT: Waldau - Angezeigt wurde am Montagmorgen der Diebstahl von Kraftstoff aus dem Tank eines geparkten PKW. Der Besitzer hatte seinen Wagen vom Typ Renault Laguna auf einem Parkplatz in der Osterfelder Straße geparkt. Am heutigen Morgen bemerkte er, dass unbekannte Täter in der vergangen Nacht den Tank angebohrt, den Kraftstoff abgelassen und entwendet hatten.

PKW beschädigt
Zeitz - Eine Sachbeschädigung an einem PKW wurde am heutigen Morgen beim Revierkommissariat in Zeitz angezeigt. Der Besitzer des Wagens hatte diesen am Sonntag in der Geraer Straße abgestellt. Als dieser am heutigen Morgen wieder zu seinem Fahrzeug kam stellte er fest, das Unbekannte den Lack an Kotflügel und Hecktür zerkratzt hatten. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Einbruch in Geräteschuppen
Naumburg - Eingebrochen haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in einen Geräteschuppen auf einem Grundstück in der Bahnhofstraße. Der oder die Täter drangen gewaltsam in den Schuppen ein und entwendeten einen Rasentraktor, einen Laubsauger und andere diverse Werkzeuge.

Verkehrsunfall Sachschaden
Naumburg - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Morgen gegen 7.35 Uhr im Steinkreuzweg. Der Fahrer eines LKW-Sattelzuges befuhr den Steinkreuzweg in Richtung Weißenfelser Straße. An der Lichtzeichenanlage am Gewerbegebiet musste der Fahrer des LKW verkehrsbedingt anhalten. Ein folgender VW Golf-Fahrer(52) erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Sattelauflieger auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!