Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. April 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 17.04.2015 um 15:50:22

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 17. April 2015

Burgenlandkreis (red). Folgende Meldungen erhielten wir vom Polizeirevier Burgenlandkreis:

Moped entwendet
Weißenfels - Angezeigt wurde am Freitagmorgen der Diebstahl von einem Moped Simson S 51. Der Besitzer hatte sein Fahrzeug am Donnerstagabend vor seinem Haus in der Fröbelstraße gesichert abgestellt. Am heutigen Morgen war es verschwunden.

Kennzeichen abgebaut
Hohenmölsen - Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag von einem Transporter Daimler-Benz beide amtliche Kennzeichentafeln abmontiert und entwendet. Der Fahrzeugführer hatte das Fahrzeug in der Ernst-Thälmann-Straße für kurze Zeit geparkt.

Greifvogel löst Unfall aus
Stößen - Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Abend gegen 18 Uhr auf der B 180 bei Stößen. Hier war der Fahrer eines PKW VW-Polo in Richtung Naumburg unterwegs, als plötzlich vom Fahrbahnrand ein großer Greifvogel auf den Wagen des verunfallten Fahrers(30) zuflog. Erschrocken versteuerte dieser sich und kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. Am PKW entstand Sachschaden und musste abgeschleppt werden. Der Mann blieb unverletzt.

Scheibe eingeschlagen
Naumburg - Unbekannte Täter schlugen in der vergangenen Nacht an einem im Auengrund geparkten PKW Audi eine Seitenscheibe ein und durchwühlten den Innenraum des Fahrzeuges. Nach Angaben des Geschädigten wurde nichts entwendet.

Unfall mit Wildschweinen
Naumburg, OT: Bad Kösen - Der Fahrer(72) eines PKW Skoda war am späten Donnerstagabend auf der B 87 bei Bad Kösen unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Fränkenau wechselte plötzlich eine Rotte Wildschweine über die Straße und kollidierte mit dem Auto. Die Tiere liefen weiter und verschwanden in der Dunkelheit. Am Auto entstand Sachschaden.

Ölspur
Zeitz - Einen Feuerwehreinsatz unterstützte die Polizei am heutigen Morgen Am Elsterhang. Hier war eine Ölspur auf der Fahrbahn, welche beseitigt werden musste.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!