Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 20.05.2015 um 16:45:17

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2015

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Grünschnitt in Brand gesteckt
Weißenfels, OT: Großkorbetha - Ein auf einer Wiese zum Abtransport bereit gelegter Haufen mit Grünschnitt ging am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in Flammen auf. Ein in der Nähe befindlicher Baum wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte das Feuer.

Dienstagabend gegen 22 Uhr musste die Feuerwehr in die Bahnhofstraße von Wengelsdorf ausrücken, da hier ein leerstehendes Gebäude auf dem Bahngelände brannte. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einem Schwelbrand in der Dachkonstruktion. Der entstandene Sachschaden ist gering. In beiden Fällen wird von Brandstiftung ausgegangen.

Zigarettenautomat aufgebrochen
Weißenfels, OT: Lobitzsch- Vermutlich schon der in der Nacht von Montag zum Dienstag dieser Woche, haben unbekannte Täter in der Gosecker Straße einen Zigarettenautomaten aufgehebelt und das Münzgeld sowie eine nicht bekannte Menge an Tabakwaren entwendet.

Wildunfälle
Kretzschau, OT: Grana - Einen Zusammenstoß mit einem Reh konnte der Fahrer(63) eine Renault Twingo am heutigen Morgen gegen 4.35 Uhr nicht mehr verhindern. Das Tier lief weiter und verschwand in der Flur, am PKW entstand Sachschaden.
Ein weiterer Unfall mit Wild ereignete sich Mittwochmorgen gegen 5 Uhr im Molauer Land, auf der Ortsverbindung von Crauschwitz nach Meyhen. Hier kollidierte der Fahrer eines Ford-Transit mit einem Rehbock. Das Tier verendete an der Unfallstelle und wurde von einem Jagdpächter entsorgt. Am Fahrzeug entstand Blechschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Naumburg - Der Besitzer(34) eines PKW Ford erstattete beim RK Naumburg Strafanzeige, weil ein anderer unbekannter Fahrzeugführer gegen seinen geparkten Wagen gefahren, Schaden verursacht und anschließend den Ort unberechtigt verlassen hatte. Der Vorfall ereignete sich von Montag auf Dienstag in der Schreberstraße.

PKW Einbruch
Naumburg, OT: Bad Kösen - Unbekannte schlugen in der vergangen Nacht an einem in der Eckartsbergaer Straße geparkten PKW Alfa Romeo eine Seitenscheibe ein und entwendeten ein mobiles Navigationsgerät, welches auf dem Beifahrersitz lag.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land