Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 22. Juni 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 22.06.2015 um 16:07:05

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 22. Juni 2015

Burgenlandkreis (red). Nachfolgende Meldungen des Polizeirevier Burgenlandkreis gingen bei uns ein:

Fahren unter Alkohol
Weißenfels - Ein LKW-Fahrer wurde am Sonntag um 21.45 Uhr mit 1,19 Promille in der Weißenfelser Neustadt gestoppt. Der aus Rumänien stammende Mann im Alter von 29 Jahren befuhr mit dem Daimler Benz die Merseburger Straße und im Weiteren die Tankstelle am Ortsausgang, wo er kontrolliert wurde. Aufgrund des Alkoholwertes wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

Parkscheinautomat geknackt
Weißenfels - Unbekannte bohrten in der Nacht zum Montag die Schlösser des Parkscheinautomaten am Bahnhof auf und gelangten somit an das darin befindliche Bargeld. Laut Betreiber wurden die Geldbehälter um 2.38 Uhr entnommen. Beamte der Kriminaltechnik kamen zur Spurensicherung zum Einsatz.

Wildunfall
Aue, Casekirchen - Auf der Kreistrasse zwischen Casekirchen in Richtung Aue kollidierte in den heutigen Morgenstunden ein Dachs mit einem Opel Astra. Der Dachs durchbrach das Lüftungsgitter am PKW und verendete an der Unfallstelle.  

Kennzeichendiebstahl
Naumburg - In der Nacht vom Sonntag zum Montag entwendeten Unbekannte beide Kennzeichen von einem Audi A4, der in der Schreberstraße abgestellt war.

Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen
Zeitz - Am heutigen Mittag hielt die Fahrerin eines PKW Kia hinter einem Taxifahrer an, der in der Virchowstraße mit eingeschalteter Warnblinkanlage stand. Als der Fahrer eines Linienbusses an diesen beiden Fahrzeugen vorbeifahren wollte, zog die Kia-Fahrerin plötzlich nach links an, um ebenfalls am Taxi vorbeizufahren. Somit kam es zur Kollision, in der der Bus den Kia gegen das Taxi schob, so dass bei allen beteiligten Fahrzeugen Sachschaden entstand. Im Bus befanden sich zum Unfallzeitpunkt Fahrgäste. Personen kamen nicht zu Schaden.  

PKW kommt von Fahrbahn ab
Zeitz - Kurz nach dem Ortsausgang Zeitz in Richtung Tröglitz kam heute gegen 14.45 ein VW Passat aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der L 193 und landete im Graben. Der 28 Jahre alte Fahrer zog sich dadurch leichte Verletzungen. Der 1jährige Junge, der sich als Insasse im PKW befand, blieb unverletzt.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal