Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. Juni 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 26.06.2015 um 14:46:42

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. Juni 2015

Burgenlandkreis (red). Folgende Meldungen erhielten wir vom Polizeirevier Burgenlandkreis:

Waffenfund bei Durchsuchung
Mertendorf - Auf der Grundlage eines Beschlusses des Naumburger Amtsgerichts wurde Donnerstagvormittag ein Wohngrundstück in der Naumburger Straße von der Kripo des Polizeireviers Burgenlandkreis durchsucht. Dem vorausgegangen waren Zeugenhinweise an das Landratsamt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, weil ein 37-jähriger Mann auf dem Grundstück auf Vögel schießen würde. Der Tatverdächtige war zunächst nicht zu erreichen, sodass ein Schlüsseldienst mit der Öffnung der Wohnräume beauftragt werden musste. Die Beamten fanden unter anderem 21 Luftdruckgewehre, ein mutmaßliches Kleinkalibergewehr, drei Luftdruckpistolen, zwei CO2- Waffen sowie munitionsähnliche Gegenstände. Deshalb wurden später Spezialisten aus dem Landeskriminalamt bei der Durchsuchung hinzugezogen. Aus diesem Grund dauerten die polizeilichen Maßnahmen bis in die Nachmittagsstunden an. Einige der munitionsartigen Gegenstände sowie nur im Ausland erhältliche Böller nahmen die Experten zu weiteren Untersuchungen mit. Der Tatverdächtige, der später auf dem Grundstück eintraf, zeigte sich bei der Fortsetzung der Durchsuchung kooperativ. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, das Kriegswaffenkontrollgesetz sowie das Sprengstoffgesetz. Zudem wird auch ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz geprüft. (Anlage: Foto von den aufgefundenen Luftdruckgewehren)

Alkoholisiert Unfall verursacht
Naumburg - Kurz nach Mitternacht verunfallte ein VW Golf am Ortsteineingang Weinberge. Der der aus Richtung Naumburg kommende Fahrer kam in einer leichten Linkskurve nach rechts von Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Leitpfosten sowie Strommast. Der Mast brach dadurch entzwei und kam unter dem Fahrzeug zum Liegen. Bei dem 40 Jahre alten Mann ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,55 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Der stark beschädigte PKW wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Unfall mit Verletzten unter Drogeneinfluss
Karsdorf, Wetzendorf - Der Fahrer eines PKW BMW befuhr am Freitag gegen 0.30 Uhr die L212 in Wetzendorf aus Richtung Nebra kommend. In einer Rechtskurve kreuzte, dessen Angaben zu Folge, ein Tier die Fahrbahn, woraufhin er nach links von der Fahrbahn abkam. Hier überfuhr er  ungebremst ein Straßenschild und einen Blumenkübel, bevor er gegen einen Stein fuhr und an einer Hauswand zum Stehen kam. Der Beifahrer (44) wurde dabei schwer- und der Fahrer (23) leichtverletzt. Beim Fahrzeugführer schlug ein Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine an. Am  PKW entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Auslaufende Flüssigkeiten wurden durch die Feuerwehr bzw. Ölwehr gebunden.   

Fremdenfeindliche Schmierereien
Zeitz - In der Nacht zum Freitag besprühten Unbekannte in der Weinbergstraße zwei Fahrzeuge mit Symbolen verfassungswidriger Organisationen und ausländerfeindlichen Parolen mit roter und schwarzer Farbe. Der Fahrzeughalter des betroffenen Opel Mokka und Kleintransporters Renault ist indischer Herkunft. An den Fahrzeugen wurde eine Spurensicherung durchgeführt. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.    

Unfall mit verletzter Person
Elsteraue, Alttröglitz - An der Bornitzer Kreuzung ereignete sich am Freitagvormittag ein Unfall mit einer verletzten Person.  Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß zwischen einem PKW Toyota, der von Bornitz nach links auf die L 193 auffahren wollte und einem entgegenkommenden PKW VW, der aus  Richtung Gewerbegebiet kam. Die Beifahrerin (75) im VW wurde hierbei verletzt.

Tank zweier PKW´s angebohrt
Weißenfels - Am Freitag wurde um 4 Uhr gemeldet, dass von einem PKW Renault und einem VW Polo jeweils Benzin abgezapft wurde. Die Täter bohrten hierzu die Tanks der Fahrzeuge an. Ein Teil des Kraftstoffes lief allerdings auf dem Parkplatz in der Beuditzstraße aus, so dass die Feuerwehr zum Einsatz kommen musste.  

Fahrradfahrer kommt zu Fall
Weißenfels - Freitagfrüh kam es in der Mozartstraße zu einem Unfall, bei dem ein PKW und ein Fahrradfahrer beteiligt waren. Die Fahrerin des PKW Citroen beabsichtigte auf die Beuditzstraße aufzufahren, als der 74 jährige Mann mit dem Fahrrad auf dem Radweg von rechts angefahren kam und dem stehenden PKW an der Einmündung ausweichen wollte. Bei dem Ausweichmanöver kam er zu Fall und verletzte sich hierbei leicht. Ein Zusammenstoß zwischen den beiden Beteiligten hat nicht stattgefunden.  

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land