Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Zeitz > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. bis 13. Juli 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 13.07.2015 um 16:07:08

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. bis 13. Juli 2015

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Pressemitteilung vom 13. Juli 2015

Unfall beim Abbiegevorgang
Naumburg -  Auf der B 88 von Naumburg kommend in Richtung Neuflemmingen überholten heute 8 Uhr ein Ford Mondeo und ein Nissan Micra hintereinander einen langsam fahrenden Traktor. Nachdem der vorausfahrende PKW wieder eingeschert war, verringerte er schlagartig seine Geschwindigkeit, da er nach links in einen Feldweg einbiegen wollte. Aus diesem Grund setzte das andere Fahrzeug seinen Überholvorgang weiter fort. Zur Kollision kam es, als der PKW blinkte und abbiegen wollte, als das andere Fahrzeug auf dessen Höhe war.

Einbruch in Laube
Laucha, Kirchscheidungen - In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte die Eingangstür zur Vereinslaube in der Gartenanlage „Zur Unstruthöhe“ auf  und entwendeten zwei Kaffeemaschinen von "Severine", eine Stiege Apfelsaft und eine Heckenschere.

Unfallflucht
Weißenfels - Mit einem Mercedes Sprinter befuhr der Geschädigte heute Morgen die Käthe-Kollwitz-Straße und hatte die Absicht, nach links in die Langendorfer-Straße zu fahren. Während er an der Ampel bei Rot wartete, fuhr ein LKW mit Anhänger in Richtung Innenstand bei  "Grün" an dem Transporter vorbei und beschädigte diesen am rechten Außenspiegel. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern an.

Gerüstmaterial gestohlen
Weißenfels - Heute Früh wurde angezeigt, dass Unbekannte den Maschendrahtzaun von Freitag bis Montag aufschnitten, um das Gelände der Firma in der Tagewerbener-Straße betreten zu können. Im Anschluss entwendeten sie eine Rüstung für ca. 150 qm, fünf Gerüstböcke sowie vier 100 Literfässer. Der Schaden wird mit mehreren Tausend Euro angegeben.

Frau bei Unfall verletzt
Meineweh, Unterkaka - Heute gegen 6 Uhr kam eine Peugeot-Fahrerin in einer Rechtskurve auf der Verbindungsstraße zwischen B 180 und Schleinitz nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Stromverteilerkasten um. Die 37-jährige Frau wurde hierbei leicht verletzt. Der beschädigte PKW wurde von einer Abschleppfirma geborgen.

Tresor entwendet
Zeitz - Sonntag gegen 23 Uhr lief der Einbruchsalarm vom Einkaufsmarkt im Schwarzen Weg ein. Nachdem die Täter vergebens versucht hatten, eine Stahltür gewaltsam zu öffnen, hebelten sie eine Tür in der Nähe der Laderampe auf. Aus einem Lotteriegeschäft entwendeten sie anschließend einen Stahltresor, in dem sich  Bargeld und Briefmarken befanden.

Garage einer Fahrschule geplündert
Zeitz - Über ein rückwärtiges Fenster drangen unbekannte Täter übers Wochenende in eine Garage einer Fahrschule ein. Sie entwendeten u.a. zwei Motorradhelme, zwei Paar schwarze Motorradhandschuhe, zwei Handfunkgeräte und eine schwarze Herrenregenkombi mit silbernen Streifen.

Pressemitteilung vom 12. Juli:

Brände
Weißenfels - In einem Mehrfamilienhaus in der Ladegaststraße ist am 11.07.2015 in der Küche einer Wohnung in der 2. Etage aus unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen, der sich auf die gesamte Wohnung ausdehnte. Die Bewohner von insgesamt 4 Wohnungen mussten das Haus verlassen. Vier Personen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Außer der Brandwohnung sind noch drei Wohnungen in einem nicht mehr bewohnbaren Zustand, hier hervorgerufen durch Löschwasser und Rauch. Über das Ordnungsamt der Stadt erfolgten Unterbringungen. In der Brandwohnung kam der Mischlingshund einer 23Jährigen Frau um.

Lützen – Nach dem Brand eines leerstehenden Hauses in der Ernst-Thälmann-Straße kurz nach Mitternacht in der Nacht von Freitag zu Samstag, hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Das Feuer richtete an dem Objekt Totalschaden an, der auf mehrere zehntausend Euro geschätzt wird. Auch an einem geparkten PKW Renault entstand Sachschaden, durch Dachziegel die auf das Fahrzeug herabfielen (ca. 1.500 Euro). Bewohner eines benachbarten Hauses mussten während der Löscharbeiten evakuiert werden. Die Feuerwehr konnte mit 12 Fahrzeugen und 48 Kameraden ein Übergreifen der Flammen aber verhindern. Personenschaden ist nicht eingetreten. Der Brandort konnte bislang nicht kriminalistisch in Augenschein genommen werden. Es besteht Einsturzgefahr. Hinweise nimmt das Polizeirevier Burgenlandkreis entgegen unter 03443/282291.

Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Naumburg, 12.07.2015, 05:35 Uhr – Zu einer Kollision eines PKW Kia (Fahrerin 54) mit einer Radfahrerin  kam es heute Morgen in der halleschen Straße Höhe Viadukt. Die Radlerin (33) wurde dabei am Bein schwer verletzt.

Eckartsberga, 11.07.2015, 21:30 Uhr – Ein Motorradfahrer stürzte auf der B 87 aus Richtung Bad Kösen kommend kurz vor dem Ortseingang Eckartsberga. Der Fahrer (48) blieb im Straßengraben liegen, die Suzuki prallte gegen einen Werbepfosten (Schaden etwa 3.000 Euro). Ersten Erkenntnissen nach, lief zuvor ein Reh über die Fahrbahn, woraufhin der Kradfahrer verunfallte und sich schwer verletzte.

Naumburg, 11.07.2015, 16:15 Uhr – Auf der Kreisstraße 2234, stürzt ein in Richtung Niedermöllern fahrender Motorradfahrer aus bislang unbekannten Gründen ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer.

Balgstädt, 11.07.2015, 12:35 Uhr – Ein Motorradfahrer (68) stürzte, auf einem Wirtschaftsweg nahe Größnitz. Er erlitt eine Beinverlezung und kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. An der Maschine vom Typ BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Naumburg, 11.07.2015, 16:00 – Ein Mopedfahrer (22) hatte, den Gehweg benutzend, in der August-Bebel-Straße eine Kollision mit einem Fußgänger (34). Beide stürzten und wurden leicht verletzt in einem Klinikum medizinisch versorgt. An der Simson entstand Sachschaden (ca. 300 Euro).

Naumburg, 11.07.2015, 08:20 Uhr – Auf der B88 prallte ein Motorrad Aprilia gegen die linke Heckseite eines in Richtung Neuflemmingen vorrausfahrenden VW Crafter, der nach links in Richtung Janisroda abzubiegen beabsichtigte. Der Kradfahrer (47) kam schwerverletzt per Hubschrauber in eine Klinik, seine Sozia (45) kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt ca. 6.000 Euro geschätzt.

Hohenmölsen, 10.07.2015, 19:15 Uhr - Ein Opel Frontera mit Anhänger ist auf der Landstraße 191 nahe Profen, aus unbekannten Gründen von der fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend, quer zur Fahrbahn zum Stillstand, der Hänger landete auf der Seite im Graben. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt. Fahrzeug und Anhänger wurden stark beschädigt.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. und 17. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 15. Mai 2018 Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!