Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Aschersleben > Wilsleber Landfrauen planen kleine Ernteparty >
Jens Dammann Jens Dammann
aktualisiert am 12.07.2018 um 16:36:05

Wilsleber Landfrauen planen kleine Ernteparty

Der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen, wenn sich die Wilsleber Landfrauen treffen. Diesmal war sogar ein Mann dabei, der kräftig die Sense geschwungen hat. Schließlich mussten die Bündel für die Erntekrone vorbereitet werden, die demnächst öffentlich gebunden wird. Drumherum wird es da eine kleine Party geben. Der Spaß darf natürlich nicht zu kurz kommen, wenn sich die Wilsleber Landfrauen treffen. Diesmal war sogar ein Mann dabei, der kräftig die Sense geschwungen hat. Schließlich mussten die Bündel für die Erntekrone vorbereitet werden, die demnächst öffentlich gebunden wird. Drumherum wird es da eine kleine Party geben.
Foto: Jens Dammann
Erntekrone als Symbol der Dankbarkeit und Freude als Abschluss des Kornschnitts.

Wilsleben (dam). Die Wilsleber Landfrauen machen immer wieder auf sich aufmerksam, weil sie das gemeinschaftliche Leben in ihrem Heimatort mit verschiedenen Aktionen bereichern. Vor kurzem erst war es das große Kinderfest „Im Zauberwald“, das kleine und große Besucher auf das liebevoll hergerichtete Gelände hinter dem Wilsleber Dorfgemeinschaftshaus lockte und genau den Nerv der Besucher traf.
Jetzt steht das nächste Highlight an - das Binden der traditionellen Erntekrone. Zwei solcher Erntekronen sollen in diesem Jahr entstehen, erklärte Simone Wartenberg von den Landfrauen. Eine Krone geht an das Klos­­tergut Winnigen als Dankeschön dafür, dass die Frauen das Getreide von einem der Äcker verwenden durften, das dem Gut gehört.
Die andere Krone binden die Landfrauen für sich selbst. Sie kommt dann in das Dorfgemeinschaftshaus. Bis es aber soweit ist, dauert es noch ein bisschen.
Vor wenigen Tagen waren die Wilsleber Landfrauen erstmal damit beschäftigt, aus dem frisch geschnittenen Getreide sogenannte Bündel zu binden. Diese Bündel werden zunächst zum Trocknen aufgehängt. Vielleicht Ende Juli oder Anfang August wird es dann soweit sein, dass aus diesen Bündeln die Erntekronen gebunden werden können.
Dieses Binden der Erntekronen wird eine öffentliche Veranstaltung werden, fügte Simone Wartenberg hinzu. Auch wenn der genaue Termin noch nicht feststeht, so dürfte es wohl für viele Leute „aus der Stadt“ sehr interessant sein, beim Entstehen einer Erntekrone zu zu schauen.  Wann es letztendlich soweit ist, wird rechtzeitig im Super Sonntag oder im Wo­­chenspiegel mitgeteilt. Auf alle Fälle soll ein kleines Rahmenprogramm drumherum ge­­strickt werden. Es gibt Leckeres vom Grill und ein paar Getränke, meinte Simone Wartenberg abschließend und freut sich auf viele Besucher.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Sherlock Gnomes Verlosung: Sherlock Gnomes Raus aus dem Garten, rein ins Detektiv-Abenteuer! ...
Anzeige
Trauerportal
Podcast Locker vom Hocker 3.0 - Gast: Anna-Theresa Hick von den Störtebeker Festspielen Podcast Locker vom Hocker 3.0 - Gast: Anna-Theresa Hick von den Störtebeker Festspielen Reporter Stefan B. Westphal hat sich mit Anna-Theresa Hick unterhalten. Sie ist Geschäftsführerin der Störtebeker Festspiele auf der...
Anzeige
Urlaubs- und Reisezeit: Die Legende Störtebeker auf der Insel Rügen Urlaubs- und Reisezeit: Die Legende Störtebeker auf der Insel Rügen Sommerliche Festspiele auf Deutschlands erfolgreichs­ter Freilichtbühne. ...
Anzeige
Trauerportal