Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Aschersleben > "Feuerengel" zum Gildefest in Aschersleben >
Jens Dammann Jens Dammann
aktualisiert am 06.05.2019 um 10:17:43

"Feuerengel" zum Gildefest in Aschersleben

Die Rammstein-Tribute-Band Die Rammstein-Tribute-Band "Feuerengel" gastiert zum Gildefest in Aschersleben.
Foto: Stefan Weeber
Beim bevorstehenden Aschersleber Gildefest wird es einen ganz besonderen Höhepunkt geben. Die Band Rammstein-Tribute-Band           „Feuerengel“ wird live zu erleben sein. Das riesige Spektaklel mit Feuer- und beeindruckender Pyroshow gibt es am 25. Mai um 21 Uhr auf der Hauptbühne Herrenbreite. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Diese Tickets gibt es ab sofort im MZ-Servicepunkt in der Breiten Straße  in Aschersleben zum Preis von 10 Euro plus einen Euro Vorverkaufsgebühr. Eventuelle Restkarten gibt es an der Abendkasse für 12 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Eine Million Euro für die Ausbildung Eine Million Euro für die Ausbildung von Sonja Richter ...
Anzeige
Unser Land
Wenn Biker-Träume wahr werden Wenn Biker-Träume wahr werden „Fünf Biker aus Aschersleben grüßen herzlich alle Leser und das Team des Wo­­chen­­spie­­gels aus dem...
Anzeige
Aktuelle Straßensperrungen in Aschersleben Aktuelle Straßensperrungen in Aschersleben - Aschersleben  – Heinrichstraße 4 (B 180), halbseitige Sperrung bis 18. Mai, Grund: Reparatur der Induktionsschleife für Ampelanlage ...
Anzeige
Sag Ja!