Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Aschersleben > Wo sollen die Kinder im Seeland zur Schule gehen? >
Jens Dammann Jens Dammann
aktualisiert am 29.06.2020 um 11:09:24

Wo sollen die Kinder im Seeland zur Schule gehen?

Stadtrat beschäftigt sich mit der Errichtung eines Grundschulzentrums

Seeland (mld). Am kommenden Mittwoch, 1. Juli, werden sich die Stadträte im Seeland mit der Frage beschäftigen: Wo gehen die Kinder im Seeland ab dem 1. August 2024 zur Schule? Dem waren zahlreiche Gespräche mit den Schulleitern der Grund- und Sekundarschulen im Seeland sowie Elternvertreter voran gegangen. Die Stadträte sollen zuerst im Bildungs-, Kultur- und Sportausschuss am Mittwoch darüber beraten, ob ein zentraler Grundschulstandort für alle Schülerinnen und Schüler des Seelandes im Interesse der Kommune sei. Im Anschluss daran sollen Experten ergebnisoffen einen Standort lokalisieren, an dem dann alle Kinder und Jugendliche zur Schule gehen sollen. Der Plan wird vor allem von den Schulleitern begrüßt, die eine bessere Unterrichtsversorgung als Argument ins Feld führen. Zudem locken Fördermittel des Landes für einen zentralen Schulneubau. Dieser hätte allerdings auch zur Folge, dass alle anderen Standorte nicht mehr benötigt und geschlossen werden. Die Sitzung ist öffentlich. Sie findet im Dorfgemeinschaftshaus Nachterstedt, Lindenstraße 2 ab 18 Uhr statt.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen. ...
Anzeige
Sag Ja!
„Ein Gewinn für alle“ „Ein Gewinn für alle“ Öfter, schneller und immer direkt - so sollen nach Vorstellung von Landrat Markus Bauer mittelfristig die Züge von der Kreisstadt Bernburg nach...
Anzeige
Bluray-Verlosung: Narziss und Goldmund mit Jannis Niewöhner und Sabin Tambrea Bluray-Verlosung: Narziss und Goldmund mit Jannis Niewöhner und Sabin Tambrea Der junge Goldmund wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss. Narziss hat...
Anzeige
Sag Ja!