Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Aschersleben > Sport > Heute und morgen die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 29.03.2014 um 13:42:47

Heute und morgen die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt

Heute und morgen gibt es die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt in Prussendorf. Heute und morgen gibt es die Hallenlandesmeisterschaften im Springreiten im Landgestüt in Prussendorf.
Foto: Thomas Schmidt

Die anhaltinische Springreiter-Elite kämpft um die begehrten Medaillen und Platzierungen in der Wussow-Halle.

Prussendorf (ts).
Vom 29. bis 30. März werden die Springreiter ihren ersten Höhepunkt im Turnierjahr 2014 absolvieren und um Meisterehren kämpfen. Dabei werden in der Wussow-Halle im Landgestüt Sachsen-Anhalt die Meistertitel in den Klassen Junioren (bis 18 Jahre), Ponyreiter (bis 16 Jahre) und Reiter vergeben.  Alle Altersklassen werden zwei Qualifikationsprüfungen und dann eine Finalprüfung reiten um den/die Besten zu ermitteln.

Die besten Springreiter aus Sachsen-Anhalt haben sich bereits in die Startlisten eingetragen und damit sind Spannende Prüfungen auf hohem Niveau garantiert. Am Sonntagnachmittag werden die Meister dann geehrt. Die Prüfungen beginnen am Samstag,  8 Uhr, und am Sonntag, um 10 Uhr. Dann treten zahlreiche Starter im Wettbewerb um die begehrten Meistertitel an.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Unser Land
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Sixers heute im Derby gegen Ascherleben Sixers heute im Derby gegen Ascherleben Das letzte Heimspiel soll bei freiem Eintritt zur Partymeile werden. 1.RLN: Tomas Grepl: "Starke Leistung gegen die Tigers Pflicht!". ...
Anzeige
Sag Ja!