Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Ratgeber > Gewinnspiele - Kino, Film, TV > DVD-Verlosung: Vorwärts immer >
Sebastian Köhler Sebastian Köhler
aktualisiert am 29.03.2018 um 13:20:04

DVD-Verlosung: Vorwärts immer


Foto: © 2012 UNIVERSUM FILM GMBH Galerie (1 Bild)
Oktober 1989, kurz vor der Maueröffnung und dem Ende der DDR: während immer mehr Bürger auf die Straße gehen, sitzt die Angst vor der Macht des Systems noch tief. So auch bei Staatsschauspieler OTTO WOLF, der in einer Persiflage sich zunächst weigert ERICH HONECKER zu spielen, obwohl er dies so perfekt kann, dass er später mit Honecker verwechselt wird. Seine Tochter KASSANDRA plant mit einem Westpass in die BRD zu flüchten, doch in einem Streit zerreißt Otto das Dokument. Wütend schließt sich Kassandra dem Dissidenten AUGUST an, der in Leipzig die nächste große Montagsdemonstration filmen will. Er verspricht ihr einen neuen gefälschten Pass, wenn sie die Aufnahmen in den Westen schmuggelt. Otto und das Ensemble erfahren, dass in Leipzig eine blutige Niederschlagung des Aufstandes nach chinesischem Vorbild geplant ist. Otto hat fortan nicht nur ein schlechtes Gewissen, sondern ist in größter Sorge um seine Tochter. Also erklärt er sich bereit, den „Honecker“ zu spielen und sich sogar in das ZK einzuschleichen. Dort erfährt er Unglaubliches, nämliches dass Egon Krenz und Mielke seine Absetzung planen. Otto alias Honecker überrascht sie, doch das Auftauchen Margot Honeckers machen es für Otto äußerst schwer, die nötigen zwei Anrufe in Leipzig als Fake-Honecker zu machen, um den Vormarsch der Panzer zu stoppen. Tatsächlich geraten Kassandra und August dort in größte Gefahr. Schließlich gelingt es Otto aber den Kommandierenden in Leipzig zu täuschen und die Menschen zu retten.


Der Film ist ab dem 29. März 2018 im Handel erhältlich.


Verlosung


Wir verlosen drei DVD's. Einfach eine Mail mit dem Betreff "Verl. Vorwärts immer" an gewinnspiele@wochenspiegel-halle.de senden. Adresse nicht vergessen! Die Gewinner erhalten die ihre Preise per Post. Bitte Hinweise für Gewinnspiele im Impressum beachten.

Die Teilnahme ist bis zum 30. April möglich. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Trauerportal
Anzeige
Anzeige
Sag Ja!