Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Köthen > Baustellenbesichtigung im Spiegelsaal des Schlosses Köthen >
Patrick Lange Patrick Lange
aktualisiert am 05.04.2018 um 09:15:51

Baustellenbesichtigung im Spiegelsaal des Schlosses Köthen

Baustellentour am Ostersamstag im Spiegelsaal des Schlosses Köthen

Köthen (pl).
Am Ostersamstag, dem 30. März 2018) konnten interessierte Besucher die Baustelle des Spiegelsaals (Schloss Köthen) besichtigen. Christian Ratzel von der KKM (Köthen Kultur und Marketing GmbH) führte alle Gäste, mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, in den Spiegelsaal welcher derzeit restauriert wird.

Ein Jeder konnte sich ein Bild machen und bestaunen wie weit die Arbeiten schon fortgeschritten sind. Terminlich liege man im Plan und erwarte, dass der Fertigstellungstermin eingehalten wird, berichtete Christian Ratzel. Als besonderer positiver Aspekt sei es, dass die veranschlagten Mittel nicht ausgeschöpft werden und somit die Baumaßnahmen und Restaurationen günstiger werden.

Hinweis: für das 360-Grad-Foto öffnet sich Facebook (anmeldefrei)!




In den beiden Führungen, am Samstagnachmittag, erfuhren die Besucher sehr viele Details zu den verbauten Materialien und natürlich auch zur Geschichte des Spiegelsaals.

Auch wenn die Spiegel, welche momentan noch aufgearbeitet werden, noch nicht an Ort und Stelle hingen, war von der alten und neuen Pracht des Saales schon jede Menge zu sehen und die Köthener und späteren Gäste können sich auf einen fantastischen Saal freuen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Original nachgebautes Ruckerts-Cembalo im Händelhaus mit einem Konzert eingeweiht: Klang wie zu Händels Zeiten Original nachgebautes Ruckerts-Cembalo im Händelhaus mit einem Konzert eingeweiht: Klang wie zu Händels Zeiten Halle (S. Christmann). Der Cembalistin Friederike Chylek gebührte am vergangenen Sonntag die Ehre, den von der Stiftung Händelhaus in Auftrag...
Anzeige
ZA Friedrich Muldestausee
Musikalisches Frühlingserwachen mit Sachertorte Musikalisches Frühlingserwachen mit Sachertorte Musikschule Bitterfeld lässt am Sonntag den Gutspark auf Gut Mößlitz erklingen ...
Anzeige
Baustellenbesichtigung im Spiegelsaal des Schlosses Köthen Baustellenbesichtigung im Spiegelsaal des Schlosses Köthen Baustellentour am Ostersamstag im Spiegelsaal des Schlosses Köthen ...
Anzeige
Juwelier Schönemann Köthen