Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Kultur > Weinprinzessin gesucht >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 17.06.2014 um 16:46:40

Weinprinzessin gesucht

Zum Sommerweinfest in Sreigra wird eine neue Weinprinzessin gewählt. Zum Sommerweinfest in Sreigra wird eine neue Weinprinzessin gewählt.
Foto: R. Penske
Steigra (WS). Das diesjährige Sommerweinfest in Steigra findet vom 27. bis 29. Juni auf dem Festplatz der Winzergemeinde statt.

Bereits am Freitag laden die „Steierschen Pfingstburschen“ um 19 Uhr zu einem Fackelumzug ein. Ab 20 Uhr erklingen im Festzelt Disko-Klänge. Der Samstag (28. Juni) beginnt um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Gegen 18.30 Uhr erfolgt eine Naturwanderung mit Hartmut Berger. 17 Uhr findet im Festzelt eine musikalische Weinverkostung statt, bei der die Jung-Weine des Jahrgangs 2013 verkostet werden können.  

Ab 20 Uhr spielt „Bogos Band“ aus Merseburg zum Sommernachtstanz.

Der Sonntag be-ginnt um 10 Uhr mit dem Winzermehrkampf und dem Ausschießen des Winzerpokals.
Ab 13 Uhr startet das bunte Familienprogramm. Für Musik sorgen „Die Torfstecher“ und die „Steigraer Mu-sikanten“.
Auch in diesem Jahr findet das lustige Spiel „Weinbergstare-Schießen“ statt. Neugierig? - Das Geheimnis wird in Steigra gelüftet!

Höhepunkt des Sommerweinweinfestes ist die Krönung der neuen Steigraer Weinprinzessin. Gesucht wird die Nachfolgerin von Christin I. An allen Tagen ist freier Eintritt für die Besucher.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Original nachgebautes Ruckerts-Cembalo im Händelhaus mit einem Konzert eingeweiht: Klang wie zu Händels Zeiten Original nachgebautes Ruckerts-Cembalo im Händelhaus mit einem Konzert eingeweiht: Klang wie zu Händels Zeiten Halle (S. Christmann). Der Cembalistin Friederike Chylek gebührte am vergangenen Sonntag die Ehre, den von der Stiftung Händelhaus in Auftrag...
Anzeige
Saalekids
Im Fokus beim 13. Internationalen Festival „Women in Jazz“: französisch geprägte Musikerinnen: Bienvenue - Jazz de France! Im Fokus beim 13. Internationalen Festival „Women in Jazz“: französisch geprägte Musikerinnen: Bienvenue - Jazz de France! Halle (sc). Frankreich, so weiß nicht nur Jazz-Experte und Konzertveranstalter Ulf Herden, ist ein Land des Jazz. Nachdem diese Musikrichtung bereits in...
Anzeige
Beim 8. Musikfest „Unerhörtes Mitteldeutschland“ ist alles besonders: Musik, Orte und Instrumente Beim 8. Musikfest „Unerhörtes Mitteldeutschland“ ist alles besonders: Musik, Orte und Instrumente Halle (sc). Wer weiß, was eine Santur, ein Psalter und ein Cimbalom sind? Das sind Musikinstrumente, die teilweise auf eine 1000-jährige Geschichte...
Anzeige
Unser Land