Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Ratgeber > Gesundheitskompass > Entspannung für daheim: das Kräuterbad >
Susanne Kiegeland Susanne Kiegeland
aktualisiert am 20.03.2012 um 14:37:43

Entspannung für daheim: das Kräuterbad

Wie wohltuend, sich nach einem langen Tag mit einem warmen Bad zu entspannen! Eine Handvoll ausgewählter Kräuter machen das Ganze dabei nicht nur zu einem Dufter-lebnis, sondern sind – je nach Kraut – entspannend oder anregend. Streuen Sie die frischen Kräuter einfach ins Wasser oder binden Sie sie vorher in ein Mulltuch und geben dieses in die Wanne. Beruhigend wirken beispielsweise Petersilienstiele und –blätter, Veilchenblütenblätter, Zitronenmelisseblätter, Kamillenblüten oder Baldrianwurzeln. Für ein erfrischendes Bad eignen sich Basilikumstiele und –blätter, Minzestiele und –blätter, Lorbeerblätter oder Rosmarinnadeln.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Anzeige
Unser Land