Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Ratgeber > Gesundheitskompass > Corona in Sachsen-Anhalt: 654 Infizierte, 4 Tote, 162 wieder gesund (Stand 30. März, 10:36) >
Stefan Westphal Stefan Westphal
aktualisiert am 30.03.2020 um 13:29:58

Corona in Sachsen-Anhalt: 654 Infizierte, 4 Tote, 162 wieder gesund (Stand 30. März, 10:36)


Foto: photoguns - stock.adobe.com
Magdeburg (red).  Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 654 Fälle gestiegen (Stand 10:36 Uhr), dies teilt das Sozialministerium Sachsen-Anhalt mit. 
 
Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen:

 
Landkreis Ergebnis Veränderung
zur Meldung
29. März, 12:33 Uhr
verstorben
Altmarkkreis Salzwedel 12 +0 0
Anhalt-Bitterfeld 32 +0 0
Börde 49 +0 0
Burgenlandkreis 26 +0 0
Harz 43 +0 0
Jerichower Land 18 +2 0
Mansfeld-Südharz 18 +2 0
Saalekreis 55 +1 0
Salzlandkreis 37 +0 0
Stendal 52 +1 1
Wittenberg 73 +6 1
Dessau-Roßlau 20 +0 0
Halle 142 +1 2
Magdeburg 77 +6 0
gesamt 654 +19 4


55 Personen werden im Krankenhaus behandelt.

Nach Schätzungen sind bisher 162 Personen wieder genesen. Angaben zur Genesung sind nicht meldepflichtig. Den Schätzungen liegt eine Formel zugrunde, in der leichte und schwere Krankheitsverläufe mit unterschiedlichen Genesungszeiten berücksichtigt werden.





Weitere Corona-Informationen:
 
  • Corona-Ticker allgemein und mehr: hier
  • Corona-Meldungen Sachsen-Anhalt: hier
  • Corona-Hilfen und mehr: hier
  • Corona-Rufnummern: hier


Wochenspiegel & Super Sonntag auf Twitter:



Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Unser Land
Anzeige
Anzeige
Trauerportal