Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Quedlinburg > Familienfreundliches Quedlinburg und Umgebung > „Deutschlandweit einmalig“ >
 Lothar Hanke Lothar Hanke
aktualisiert am 05.06.2013 um 13:39:05

„Deutschlandweit einmalig“

Geschenk zum 20-jährigen Bestehens des Behinderten- und Rehabilitationssportverein „Sine Cura“ e.V.: Eine transportable Aufstiegshilfe. Geschenk zum 20-jährigen Bestehens des Behinderten- und Rehabilitationssportverein „Sine Cura“ e.V.: Eine transportable Aufstiegshilfe.
Foto: Hanke Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder)
Die Konstruktion lässt sich in ein großes Paket verwandeln.
Quedlinburg (WS). Der Behinderten- und Rehabilitationssportverein (BRSV) „Sine Cura“ e.V. feierte in der vergangenen Woche sein 20-jähriges Bestehen.
Begonnen hat alles 1993, als sich einige Kollegen der Schule für Geistigbehinderte in Quedlinburg ein Herz fassten und für „ihre Kinder“ einen Sportverein gründeten, weil sie erkannt hatten, dass es für geistig und mehrfach behinderte Kinder eigentlich unmöglich war, in einem ortsansässigen Verein regelmäßig Sport treiben zu können.
Und wie das bei einem runden Geburtstag üblich ist, gab es in und um der Bodelandhalle eine Geburtstagsparty mit vielen Überraschungen, Spaßolympiade, Sport und Spiele. Adi, Gerhard Adolph, Moderator der legendären DDR-TV-Show „Mach mit, mach's nach, mach's besser“ war auch vor Ort und motivierte die Mädchen und Jungen bei ihren sportlichen Wettbewerben und überreichte die Urkunden und Preise.
Zum Abschluss der Geburtstagsparty gab es noch eine riesige Überraschung. Hans Klingner, Vorsitzender des Vereins Pferdesport- und Naturfreunde Blankenburg e.V., übergab eine Aufstiegshilfe für das therapeutische Reiten beim BRSV. 12 Kinder treffen sich jede Woche in der Sine-Cura-Schule zum Reiten. Bevor Lena, die 20-jährige Haflingerstute von Blankenburger Verein, mit den Kinder die Runden dreht, wird diese "von allen geputzt und gestriegelt", betonte Susann Fröhlich, pädagogische Mitarbeiterin der Förderschule und verantwortlich für das therapeutische Reiten. Als "Deutschlandweit einmalig" bezeichnete Klingner die Konstruktion der Aufstiegshilfe. „Die Rollstuhlrampe ist zum Einschieben, die gesamte Konstruktion lässt sich zusammenklappen zu einem großen Paket und  ist somit transportabel und vor allen Dingen fällt das Aufsteigen auf das Pferd wesentlich leichter und dies nicht nur für die Kinder sondern auch für die Betreuer“, so das Fazit des Blankenburger Vereinvorsitzenden. Gebaut wurde die Aufstiegshilfe im Rahmen einer Arbeitsmaßnahme gefördert durch die KoBa Jobcenter Harz im VHS Bildungswerk Blankenburg. Unterstützung erhielten die 1-Euro-Jopper durch Schüler der Pestalozzischule Wienrode. Diese beteiligten sich an den Malerarbeiten für die Aufstiegshilfe im Rahmen eines Berufsvorbereitungskurs. Die Förderschüler und auch Detlef Schmelz von Bildungswerk waren bei der Geburtstagsparty vor Ort und wünschten viel Spaß und Freunde beim Reiten und mit der Aufstiegshilfe. Zieht die „Sine-Cura-Schule“ später nach Gernrode um, so kann die Aufstiegshilfe mit umziehen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wonneproppen gekürt Wonneproppen gekürt 14.251 Stimmen wurden abgegeben - Platz eins geht nach Gernrode: Ben Ryan Berger ...
Anzeige
Trauerportal
Fußball-WM an Bansi-Schule Fußball-WM an Bansi-Schule Japan siegt beim WM-Projekt vor Italien und England. ...
Anzeige
Spende für Hochwasseropfer Spende für Hochwasseropfer Durch tagelangen Dauerregen hat sich die Hochwasserlage im Osten und Süden Deutschlands erheblich zugespitzt. Etliche Städte in Sachsen,...
Anzeige
Sag Ja!