Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Tiere suchen Freunde > Insektenschutz für Pferde >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 21.06.2016 um 09:54:10

Insektenschutz für Pferde

Alle Jahre wieder stören Plagegeister Pferde zu der Zeit, die für Pferd und Reiter die schönste des Jahres sein könnte. Alle Jahre wieder stören Plagegeister Pferde zu der Zeit, die für Pferd und Reiter die schönste des Jahres sein könnte.
Foto: Susanne Kiegeland
Alle Jahre wieder stören Plagegeister die Pferde – doch was hilft wirklich? Insekten können Pferde auf der Koppel so nerven, dass den Vierbeinern sogar der Hunger aufs Grün vergeht.

Region (WS).
Wie schützt man Pferde vor lästigen Insekten? Durch Schweifschlagen und gezieltes Muskelzucken können sich Pferde bereits einige Plagegeister selber erfolgreich vom Leib halten. Einen Schutz auf der Wiese und auch beim Reiten bieten dagegen Fliegendecken, die in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt angeboten werden.

Eine oft mehr oder minder wirkungsvolle Methode der Insektenabwehr bieten einige chemischen Insektenschutzsprays, -cremes und -deos, die speziell für Pferde entwickelt wurden. Doch auch Naturmittel wie Apfel- oder Obstessige dienen der Abwehr der Plagegeister. Relativ neu ist der sogenannte Zebraeffekt mittels gestreifter Pferdedecken, das scheint die Plagegeister derart zu verwirren, dass sie fern bleiben. Je schmaler die Streifen sind, desto effizienter die Abwehr.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Türen im Tierheim bleiben am 1. Mai geschlossen Türen im Tierheim bleiben am 1. Mai geschlossen Auf Grund des Corona-Virus  wird nach 22 Jahren erstmals der „Tag der offenen Tür“  abgesagt. ...
Anzeige
Trauerportal
Schulfest zum15-jährigen Jubiläum in Mühlanger Schulfest zum15-jährigen  Jubiläum in Mühlanger Am 25. Mai erwartet die Gäste ein buntes Programm auf dem Schulhof. ...
Anzeige
Viele Fellnasen heißen Balu oder Luna Viele Fellnasen heißen  Balu oder Luna TASSO veröffentlicht die beliebtesten Tiernamen 2017 ...
Anzeige
Unser Land