Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Tiere suchen Freunde > Neun Welpen ausgesetzt >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 24.11.2017 um 13:10:36

Neun Welpen ausgesetzt

Tierheimleiterin Marion Malbrich (l.) und die Tierpflegerin Isabell Starke kümmern sich um die kleinen Hunde. Tierheimleiterin Marion Malbrich (l.) und die Tierpflegerin Isabell Starke kümmern sich um die kleinen Hunde.
Foto: Frank Henze
Die Mischlingshunde sind etwa 4 bis 5 Monate alt. Die kleinen Vierbeiner werden erst einmal tierärztlich versorgt.

Wittenberg (fh). „Erst waren es vier kleine Hunde, die am Donnerstag, 16. November über den Zaun des Tierheimes ge-worfen wurden, dann kamen am vergangenen Wochenende fünf weitere Hunde dazu", sagt Jürgen Krause, Vorsitzender des Wittenberger Tierheimvereins. So etwas habe er in dieser Größenordnung im Tierheim in Reinsdorf noch nie erlebt.
„Das Verhalten der Tiere lässt darauf schließen, dass die Hunde eingesperrt waren. Die Tiere haben Angst vor Menschen. Vermutlich haben sie auch noch nie eine Leine gesehen", so der Chef des Tierheimvereins. In den vergangenen zwei Tagen habe sich das Verhalten der kleinen Hunde aber gebessert.

Die Vierbeiner werden jetzt erst einmal entwurmt und geimpft. Sie erhalten einen Chip und werden tierärztlich versorgt. „Das ist in Sachsen-Anhalt so vorgeschrieben", meint Krause. Der Tierarzt entscheidet, wann die kleinen Hunde an neue Be-sitzer abgegeben werden können. „Wir werden aber keine Tiere als Weihnachtsgeschenke vermitteln", schränkt Krause ein.

Schon in der Super Sonntag-Ausgabe der letzten Woche baten wir unsere Leser um Mithilfe. Wer weiß, woher die kleinen Hunde stammen? Weder beim Super Sonntag noch im Tierheim meldete sich bis jetzt jemand. „Hilfreich wären diese Angaben immer noch", meint Krause. Das Tierheim ist jeden Tag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Es befindet sich in Wittenberg, Belziger Chaussee 18, und ist auch unter Tel.: 03491/79 49 232 zu erreichen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Türen im Tierheim bleiben am 1. Mai geschlossen Türen im Tierheim bleiben am 1. Mai geschlossen Auf Grund des Corona-Virus  wird nach 22 Jahren erstmals der „Tag der offenen Tür“  abgesagt. ...
Anzeige
Unser Land
Schulfest zum15-jährigen Jubiläum in Mühlanger Schulfest zum15-jährigen  Jubiläum in Mühlanger Am 25. Mai erwartet die Gäste ein buntes Programm auf dem Schulhof. ...
Anzeige
Viele Fellnasen heißen Balu oder Luna Viele Fellnasen heißen  Balu oder Luna TASSO veröffentlicht die beliebtesten Tiernamen 2017 ...
Anzeige
Sag Ja!