Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Heimatgeschichten > In 13 Tagen durch 14 Länder >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 08.04.2019 um 09:30:53

In 13 Tagen durch 14 Länder

Suanne Stutz wird in diesem Jahr am Suanne Stutz wird in diesem Jahr am "Balkan-Express" teilnehmen
Foto: privat
Schon 2018 nahm Susanne Stutz gemeinsam mit ihrer Tochter an der Baltic Sea Circle Rallye, der nördlichsten Rallye der Welt, teil. Die beiden Frauen legten mit einem 30 Jahre alten VW-Bus insgesamt 8275 km durch 10 Länder in 16 Tagen zurück.

Balkan-Express
Auch für dieses Jahr plant die 65-Jährige ein weiteres Abenteuer. Am 22. August startet in Dresden die Rallye "Balkan Express", die in 13 Tagen durch 14 Länder führt. Mutter und Tochter werden wieder unter dem Teamnamen „Die Sorglosen" dabei sein. Mit einem mindestens 20 Jahre alten Auto sind nicht nur über 4.000 km zurückzulegen, sondern auch in jedem Land der Strecke vorgegebene Aufgaben zu absolvieren.

Spenden für Kinder
Außerdem ist jedes Team verpflichtet, mindestens 500 Euro Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Da Susanne Stutz seit drei Jahren ehrenamtlich als Familienpatin tätig ist, wird die gesammelte Summe an den Kinderschutzbund MSH gehen. Es sollen Spiele angeschafft werden, die bei Kinderfesten im Freien von allen fünf Kinderhäusern des Landkreises genutzt werden können.
Wenn Sie den Kinderschutzbund Mansfeld-Südharz e. V. dabei unterstützen möchten, ist dies im Internet auf betterplace.org/p58622 möglich.)
Für Vereine und interessierte Gruppen berichtet die Eisleberin auch gern mit beeindruckenden und lustigen Fotos von Ihrem Rallye-Abenteuer 2018, Tel. (03475) 68 18 18.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Die Fertigstellung des Ergänzungsbaus ist für den 31. Oktober 2019 geplant. ...
Anzeige
Trauerportal
Einladung zur traditionellen Turmbesteigung Einladung zur traditionellen Turmbesteigung Hier ein kleiner Tipp für alle Ferienkinder: ...
Anzeige
Zeltlager in den Ferien Zeltlager in den Ferien Eis essen, Wandern, Lagerfeuer, Pizza, Bungeerun - beim Zeltlager war für alle Kinder etwas dabei. ...
Anzeige
Sag Ja!