Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Heimatgeschichten > Wonneproppen 2019 aus Mansfeld-Südharz: Fotoaktion geht weiter >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 03.06.2020 um 07:58:31

Wonneproppen 2019 aus Mansfeld-Südharz: Fotoaktion geht weiter

Wer aufmerksam die Wonneproppen-Aktion verfolgt, weiß, dass die Sieger seit einigen Jahren immer im Rahmen des Kindertagsfestes im Tierpark Walbeck gekürt werden. Das wäre diesen Sonntag, am 7. Juni, gewesen. Doch das Kinderfest ist abgesagt. Auch der Wochenspiegel hatte den Einsendeschluss für die Fotoaktion aufgrund der Corona-Verordnungen ausgesetzt.

Doch nun geht es weiter. Neuer Einsendeschluss für die Fotos ist der 8. Juli 2020. Mitmachen können alle Kinder, die 2019 geboren wurden und im Landkreis Mansfeld-Südharz wohnen. Die Redaktion haben schon 65 Fotos von Knirpsen erreicht, die „Wonneproppen 2019“ werden wollen. Die stehen in einer Onlinegalerie  auf  www.wochenspiegel-sangerhausen.de oder www.wochenspiegel-eisleben.de im Votingbereich. 
Eltern, die ihre Kinder für die Aktion noch fotografieren lassen wollen,   können in folgenden Studios einen Termin  für ein Fotoshooting vereinbaren: 
- Foto Zerlach in Klostermansfeld
- Foto Gleiche in Hettstedt 
- Fotostudio Ahlhelm in Eisleben
- Foto Wittenbecher in Sangerhausen
- Fotostudio Emotion in Sangerhausen
- Foto-Schwabe in Sangerhausen


Der  Sieger wird diesmal auschließlich per Telefonvoting ermittelt. Wir werden in den nächsten Ausgaben des Wochenspiegels und unserem Sonderheft „Kids“ am 24. Juni über den Termin und alles Wichtige dazu informieren.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus 30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus Erinnerungsveranstaltungen in Helbra und Sangerhausen. Bergbautradition in Sangerhausen und Mansfelder Land soll erhalten bleiben. ...
Anzeige
Trauerportal
Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Die Kulturelle Bildung der Stiftung Luthergedenkstätten in Eisleben bietet im Rahmen ihres Ferienprogramms einen besonderen Graffiti-Workshop an. ...
Anzeige
Geschichtsfreunde werden Rosenpaten Geschichtsfreunde  werden Rosenpaten Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums übernimmt der Heimat-und Geschichtsverein Goldene Aue eine  Rosenpatenschaft im...
Anzeige
Trauerportal