Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Heimatgeschichten > Kuchennachschlag auf dem Röhrigschacht Wettelrode >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 03.06.2020 um 08:37:51

Kuchennachschlag auf dem Röhrigschacht Wettelrode

Die „Hohe Linde“ in Kuchenform - zum Anbeißen lecker! Nachschlag gibt es am 7. Juni. Die „Hohe Linde“ in Kuchenform - zum Anbeißen lecker! Nachschlag gibt es am 7. Juni.
Foto: Rosenstadt Sangerhausen GmbH
Am Sonntag, 7. Juni, kommen Kuchenliebhaber auf ihre Kosten.
Wettelrode (red). Ab 11 Uhr  kann man sich nochmals auf dem Röhrigschacht je nach Geschmack aus dem breiten Sortiment sein Kuchenpaket für zu Hause zu moderaten Preisen zusammenstellen lassen. Handwerklich gefertigt und gebacken werden die Leckereien wieder in der Backstube des RosenCafés im Europa-Rosarium nach überlieferten Rezepten aus den Bergmannsfamilien. Die einzigartige Rosentorte und die Torte „Hohe Linde“ sind natürlich auch dabei.

Auf Grund der starken Nachfrage war der Schachtkuchen am 17. Mai sehr schnell ausverkauft und viele Kunden gingen leer aus. Deshalb ist es geplant, künftig am 1. Sonntag des Monats, die traditionell gebackenen Kuchen auf dem Röhrigschacht zu verkaufen. 
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus 30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus Erinnerungsveranstaltungen in Helbra und Sangerhausen. Bergbautradition in Sangerhausen und Mansfelder Land soll erhalten bleiben. ...
Anzeige
Sag Ja!
Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Die Kulturelle Bildung der Stiftung Luthergedenkstätten in Eisleben bietet im Rahmen ihres Ferienprogramms einen besonderen Graffiti-Workshop an. ...
Anzeige
Geschichtsfreunde werden Rosenpaten Geschichtsfreunde  werden Rosenpaten Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums übernimmt der Heimat-und Geschichtsverein Goldene Aue eine  Rosenpatenschaft im...
Anzeige
Unser Land