Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Heimatgeschichten > Von ganz alten Traktoren bis hin zu ganz modernen Elektroautos >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 21.03.2019 um 10:20:20

Von ganz alten Traktoren bis hin zu ganz modernen Elektroautos

Daniel Kuhn mit seinem Liebhaberstück. Daniel Kuhn mit seinem Liebhaberstück.
Foto: Roswitha Hennig
Alte Traktoren haben es Daniel Kuhn angetan. Besonders die von MAN. Und einer ganz besonders. Aber von dem AS 250 wurden 1938 nur 1000 Stück gebaut und laut Insiderinformationen soll es nur noch etwa zehn geben, die einigermaßen funktionstüchtig sind. Ein Riese von einem Traktor ...
Wie es weiter geht, das können Sie in unserem heute erschienenen Sonderheft „Autofrühling“ lesen. Wir haben für Sie wieder eine bunte Mischung interessanter Beiträge zusammengestellt. So erfahren Sie u.a., dass sich Abenteurer Rolf Becker gemeinsam mit seinem Trabi (übrigens ein Kombi aus den 80er Jahren) auf den Weg über den Ho-Chi-Minh-Pfad macht.
In Hornburg gibt es erstmals ein Oldtimer- und Trekkertreffen. Der Hornburger Stefan Bahner besitzt nämlich einen kleinen blauen Traktor und ist leidenschaftlicher Besucher von Oldtimer- und Traktorentreffen in der Region. Und in Biesenrode ist man schon zum 12. Mal dabei, ein Oldtimertreffen zu organisieren.
Ja, wollen denn alle nur alte Autos? Zum Glück nicht. Der neue Seat Tarraco z.B. ist ein Allrounder, und Sie müssen nicht in die Wüste mit ihm, um sich von seinen Qualitäten zu überzeugen. Und dann informieren wir Sie noch, was Sie beim Umtausch Ihres Führerscheins alles beachten müssen.

Die Sonderbeilage "Autofrühling" lag dem Wochenspiegel vom 20. März mit dabei.
Einige Exemplare gibt es außerdem beim Wochenspiegel in Eisleben, Friedensstraße 14, oder beim Wochenspiegel Sangerhausen, Hüttenstraße 16.

Es steht aber auch digital als E-Paper zur Verfügung. Dazu klicken Sie einfach hier.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Die Fertigstellung des Ergänzungsbaus ist für den 31. Oktober 2019 geplant. ...
Anzeige
Sag Ja!
Einladung zur traditionellen Turmbesteigung Einladung zur traditionellen Turmbesteigung Hier ein kleiner Tipp für alle Ferienkinder: ...
Anzeige
Zeltlager in den Ferien Zeltlager in den Ferien Eis essen, Wandern, Lagerfeuer, Pizza, Bungeerun - beim Zeltlager war für alle Kinder etwas dabei. ...
Anzeige
Trauerportal