Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Auf dem Weg zum Welterbe > Ministerpräsident privat >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 24.07.2014 um 15:52:59

Ministerpräsident privat


Foto: Förderverein Welterbe
Naumburg (red). Einen privaten Besuch statteten der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff (re), und dessen Ehefrau Gabriele (li) dem Naumburger Dom und dem ehemaligen Zisterzienserkloster Pforte ab. Im Vordergrund stand dabei die Sonderausstellung „Glanzlichter. Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei“ im Dom und am Korrespondenzstandort Schulpforte. In Naumburger Dom führten der Direktor der Vereinigten Stifter, Dr. Holger Kunde (2.v.l.) und Domdechant Curt Becker (3.v.l.), das Ehepaar durch die Exposition. Am Rande der Führung spielte auch das Thema Welterbeantrag der Saale-Unstrut-Region eine Rolle. Der Ministerpräsident sagte zum wiederholten Male eine umfassende Unterstützung der Landesregierung in der derzeitigen Evaluierungsphase zu.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Prominenter Fürsprecher für Welterbe Ministerpräsident Haseloff wirbt für Aufnahme von Naumburg in UNESCO-Welterbe. ...
Anzeige
Sag Ja!
Welterbe-Ausstellung: „Kopf mit der Binde“ erneut in Naumburg Welterbe-Ausstellung: „Kopf mit der Binde“ erneut in Naumburg Neues Exponat löst den „Löwenkasten“ in der Welterbe-Ausstellung ab. ...
Anzeige
„40 neue Botschafter für Naumburg“ „40 neue Botschafter für Naumburg“ St. Heinrichs Orden zu Besuch in der Saalestadt - Höhepunkt war die Verleihung der St. Heinrichs Nadel im Naumburger Dom. ...
Anzeige
Trauerportal