Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Auf dem Weg zum Welterbe > Prominenter Fürsprecher für Welterbe >
Stephan Woithe Stephan Woithe
aktualisiert am 01.07.2015 um 09:29:24

Prominenter Fürsprecher für Welterbe

Ministerpräsident Haseloff wirbt für Aufnahme von Naumburg in UNESCO-Welterbe.
 
Naumburg (red.)
Anlässlich der Tagung des UNESCO-Welterbekomitees in Bonn hat Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff noch einmal für die Aufnahme des Naumburger Doms und der hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut in das UNESCO-Welterbe geworben.

„Naumburg und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut haben es verdient, in die Welterbeliste aufgenommen zu werden. Die Region ist ebenso geschichtsträchtig wie kulturhistorisch einmalig. Ich hoffe, dass das Welterbekomitee dies auch so sieht und der Region eine Chance auf den begehrten Titel gibt“, so Haseloff.
 
Vom 28. Juni bis 8. Juli 2015 tagt das UNESCO-Welterbekomitee in Bonn. Rund 2.000 Delegierte entscheiden dabei über die Aufnahme in das Welterbe. Insgesamt 36 Anträge liegen vor, drei davon aus Deutschland.
 
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Prominenter Fürsprecher für Welterbe Ministerpräsident Haseloff wirbt für Aufnahme von Naumburg in UNESCO-Welterbe. ...
Anzeige
Sag Ja!
Welterbe-Ausstellung: „Kopf mit der Binde“ erneut in Naumburg Welterbe-Ausstellung: „Kopf mit der Binde“ erneut in Naumburg Neues Exponat löst den „Löwenkasten“ in der Welterbe-Ausstellung ab. ...
Anzeige
„40 neue Botschafter für Naumburg“ „40 neue Botschafter für Naumburg“ St. Heinrichs Orden zu Besuch in der Saalestadt - Höhepunkt war die Verleihung der St. Heinrichs Nadel im Naumburger Dom. ...
Anzeige
Trauerportal