Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Unser Land > Mit Marktfrau Brunnhilde dem Wulfener Spargel der Spur >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 01.05.2017 um 16:56:45

Mit Marktfrau Brunnhilde dem Wulfener Spargel der Spur


Foto: Sebastian Köhler
Wulfen (red). Marktfrau Brunnhilde (Kornelia Klaus) lädt auch 2017 wieder zu Entdeckertouren per Fahrrad in den Wulfener Spargelfeldern ein.

Am 29. April zeigte sie Neugierigen die aktuelle Produktion.

>>>FOTOGALERIE 

Weitere Termine sind Samstag, 13. Mai und Sonntag, 11. Juni. 

Jeweils 10 Uhr geht es in Wulfen am Fruchthof los. Dort gibt es einen Prosecco aus  Spargel oder Früchten.

Zuerst wird dann die Sortierung angeschaut, anschließend geht es zum Feld raus, vorbei an den Wildrindern und Wildpferden im „Wulfener Bruch“ zum Mittagessen (Kartoffel, Spargel und Schnitzel) zum Diebziger Hof in Diebzig. 

Die Teilnahme kostet alles in allem pro Person 25 Euro. 

Marktfrau Brunnhilde fährt natürlich im Kostüm vorneweg und erklärt alles, gespickt  mit Humor und guter Laune. 
Anmeldungen unter Telefon 0151 5811617, übers Internet www.brunnhilde.jimdo.com oder per E-Mail an kornelia.klaus@gmail.com.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Schülerferienticket-Finalisten treffen sich im Spaßbad Schülerferienticket-Finalisten treffen sich im Spaßbad (pm/nasa). Im Spaßbad „Nemo“ in Magdeburg begegneten sich am 23. November 2019 das erste Mal die Finalisten des Modelwettbewerbs für das...
Anzeige
Sag Ja!
Glück auf, Glück auf …! Glück auf,  Glück auf …! Der Salzabbau hat in und um Bernburg eine lange Geschichte, die eng mit Tradition verbunden ist.  ...
Anzeige
Das „weiße Gold“ aus Könnern Das „weiße Gold“ aus Könnern Rund 330 000 Tonnen Zucker pro Jahr werden am Standort in Könnern produziert. Dafür werden an die zwei Millionen Tonnen Zuckerrüben pro Jahr...
Anzeige
Unser Land