Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Unser Land > Salzhandel beim Hansefest >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 29.05.2017 um 13:34:11

Salzhandel beim Hansefest

Wortgewaltig handelten der Hallore Bernd Bieler und der Kaufmann Michael Muchau über den Salzpreis. Wortgewaltig handelten der Hallore Bernd Bieler und der Kaufmann Michael Muchau über den Salzpreis.
Foto: Kerstin Eschke Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder)
Wortgewaltig handelten der Hallore Bernd Bieler und der Kaufmann Michael Muchau über den Salzpreis. Die Argumente flogen hin und her. Schließlich stand der Preis fest. Ein Handschlag besiegelte die Einigung: 19 Silbergroschen für ein Stück Salz. Ein Stück Salz entspricht 27 Kilogramm. Salzgraf Lothar Milde überwachte den Handel, der am Samstag, den 27. Mai, zum neunten Mal stattfand.

Mit dem Historischen Salzhandel wurde das Hansefest eröffnet. Aufgrund der Bauarbeiten am Riveufer fand das Fest in diesem Jahr auf der Ziegelwiese statt. Die unmittelbare Nähe zum Saalestrand erwies sich Glücksfall. Denn bei brütender Hitze fanden so manche Gäste des Hansefestes in der Saale eine willkommene Abkühlung.

Samstag und Sonntag präsentierten sichneben dem Hanseverein, der Hallesche Anglerverein, Mittelalterliche Theaterstücke wurden gezeigt und das traditionelle Drachenbootrennen fand statt.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Spargel küsst Erdbeere Spargel küsst Erdbeere Ob weiß oder grün: Von April bis 24. Juni (Johannistag) ist Spargel der unbestrittene Spitzenreiter unter den Gemüsen. Sein aromatischer...
Anzeige
Sag Ja!
Aus dem Wasser auf den Tisch Aus dem Wasser auf den Tisch Fisch ist gesund, das weiß jeder. Unter der Leitung von Meisterkoch und Berufsschullehrer Bernd Lücke kochen zukünftige Köche einige...
Anzeige
In Schleckweda wird viel gemeckert In Schleckweda wird viel gemeckert Wenn abends die Sonne in einem spektakulären Rot hinter dem Ziegenhof in Schleckweda untergeht, wissen Astrid und Igor Blume, dass sie alles richtig...
Anzeige
Trauerportal